• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pigmentstörung durch Pille?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pigmentstörung durch Pille?

    Hallo!

    Ich bin gerade ziemlich verzweifelt und frage mich, ob mein Problem mit der Pille zusammen hängen könnte.

    Ich habe seit etwa zwei Tagen bemerkt, dass meine Haut auf meinem beweglichen Lid und um einen Teil meines rechten Auges heller ist als der Rest meines Gesichts. Ich habe mich die letzten zwei Wochen einige Male gesonnt, jedoch nie länger als zwei Stunden am Tag. Diese Hautstelle bräunt scheinbar nicht. Ich hatte keinen Sonnenbrand.

    Heute Abend sollte ich eigentlich ans Meer fahren. Noch habe ich nicht entschieden, ob ich es tun werde, Ich bin aktuell im Ausland.

    Eine Allgemeinmedizinerin hat mir ohne eine wirkliche Untersuchung geraten, eine Creme gegen Hautpilz zu kaufen und zu verwenden. 

    Daraufhin war ich in einer Privatklinik und habe mich dort von einem Arzt untersuchen lassen. Die Haut hat an der Stelle nicht die nötigen Pigmente und ist völlig ohne natürlichen Schutz, was Sonnenstrahlen angeht. Er hat sich das mit dieser einen speziellen Lampe angeguckt und ist nicht der Meinung, dass es sich um einen Hautpilz handelt. Es hat eher Ähnlichkeiten mit Vitiligo. Ich mag daran erst gar nicht denken.

    Er hat mir eine Salbe verschrieben, die ich zweimal am Tag anwenden soll. Ich kann ruhig ans Meer fahren. Diese Hautstelle dürfte keine Sonne abkriegen und wenn, dann ist ein Lichtschutzfaktor von 30 und höher ein Muss.

    Ich befürchte, dass ich keine Ruhe habe, ohne die endgültige Diagnose meines Hautarztes in Deutschland.

    Im Internet habe ich jetzt vermehrt gelesen, dass die Pille Pigmentflecken hervorrufen kann. Seit einigen Jahren nehme ich die Pille Belara ein. 

    Kann es sein, dass sie der Auslöser für die Depigmentierung der Haut ist?

    Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. 

    Liebe Grüße!


  • Re: Pigmentstörung durch Pille?


    Hallo,

    von der Pille als Auslöser einer solchen, einzelnen Hautveränderung ist eigentlich nicht auszugehen. Leider kann man da nur die hautärztliche Diagnostik abwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Lädt...
    X