• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen nach Kompositfüllung Dentin sichtbar

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen nach Kompositfüllung Dentin sichtbar

    Moin Leute,

    vor 4 Tagen bekam ich eine Amalganfüllung entfernt und eine Kompositfüllung dafür eingesetzt (seitlicher Zahn links). Seitdem Druckempfindlichleit und leichter Schmerz beim Kauen harter Nahrung. Alles normal dachte ich bis vorhin. Hatte etwas härteres gegessen und auch versucht links zu kauen und da schmerzte es deutlicher als zuvor. Seitdem hält ein ziehender Schmerz an.
    Ich meine Dentin am Zahn zu erkennen (gelbe Punkte, in den Ecken) und tippe drauf, dass das freigelegt ist. Daher der ziehende Schmerz.

    Die behandelnde Zahnärztin ist in Urlaub. Ende Juni sollte die andere Seite gemacht werden.
    Werde mir morgen früh ein Provisorium machen lassen, aber ob das reicht bis die wieder da ist?
    Würde nach der Erfahrung doch lieber gleich auf Keramik setzen, bloß wie verhält sich das mit der Mehrkostenvereinbarung, wenn die Füllung jetzt schon den Geist aufgegeben hat?




  • Re: Schmerzen nach Kompositfüllung Dentin sichtbar

    Ihre Schilderung ist etwas mehr als konfus .

    Welcher Zahn ?
    Wurde nach Beschwerden auch eine Aufbisskontrolle gemacht ?

    Zitat:
    Werde mir morgen früh ein Provisorium machen lassen, aber ob das reicht bis die wieder da ist?

    Was hat das mit diesem einen Zahn zu tun ?
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wenn von vornherein eine Krone vorgesehen ist, aus welchen Gründen
    auch immer, ist ein Provisorium eine Übergangslösung um eben die Situation
    in einer kritischen Phase abzuwarten u. korrigierend eingreifen zu können.
    Auch bis zur entgültigen Lösung u. zum Schutz .

    Könnte es sein das eine WB notwendig wird ?
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ist das überhaupt vorgesehen mit ihrer Ärztin ?
    Oder entsheiden Sie hier eigenständig ?

    Kommentar

    Lädt...
    X