• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zungenbändchen durchtrennen lassen auch als Erwachsener möglich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zungenbändchen durchtrennen lassen auch als Erwachsener möglich?

    Hallo zusammen,
    ich bin Mitte 20 und denke das mein Zungenbändchen etwas zu kurz geraten ist. Das führt dazu das ich mir dieses gelegentlich an den Zähnen "aufratche" und sich kleine schmerzhafte Bläschen bilden. Außerdem ist es beim küssen etwas hinderlich. Bisher bin ich nie auf die Idee gekommen, dass ich etwas daran ändern könnte, bis ich gefragt wurde, wieso ich mir dieses nicht durchtrennen lasse. Bei Recherchen im Internet bin ich aber überwiegend auf schwerwiegendere Fälle gestoßen, welche dann auch schon im Baby oder Kindesalter behoben wurden.

    Ist es generell möglich das Bändchen noch im Erwachsenenalter durchtrennen zu lassen und wäre da mein Zahnarzt der richtige Ansprechpartner?
    Und wie sieht es mit den Kosten aus, da es ja eher ein "kosmetischer" Eingriff ist gehe ich davon aus das die Krankenkasse diese nicht übernimmt. Habt ihr da vielleicht schon Erfahrungswerte?

    Viele Grüße


  • Re: Zungenbändchen durchtrennen lassen auch als Erwachsener möglich?

    Hallo,

    der Eingriff ist in jedem Alter möglich. Wenden Sie sich an einen Oralchirurgen oder Kieferchirurgen, der bespricht alles weitere mit Ihnen.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar