• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Famenita bei Wechseljahren 200 mg oder 100 mg ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Famenita bei Wechseljahren 200 mg oder 100 mg ?

    Hallo,

    ich, 55 Jahre (164 cm/50 kg) nehme bereits seit ca. 2 Jahren kontinuierlich 1 Sprühstoss Lenzetto sowie 200 mg Famenita vaginal.
    Der Grund der Einnahme ist vorallem mitunter zum Schutz zwecks des weiteren Knochenabbaus zwecks den Wechseljahren und den damit bringenden Östrogenabfall ( habe bereits Osteoporose, deswegen die Empfehlung meines Arztes mit Hormonen zubeginnen).

    Nun zu meiner Frage: Wäre evtl. nur 100 mg Famenita statt 200 mg empfehlenswerter. Da ich es ja vaginal einnehme (wirkstoff kommt mehr an als oral) habe ich angst bei zu hoher Dosierung des Progesteron , dass das Östrogen abgeschwächt wird (habe dies mal gehört).

    Was meinen Sie dazu?

    Im Voraus schon mal besten Dank für Ihre Beantwortung

    LG Rose



  • Re: Famenita bei Wechseljahren 200 mg oder 100 mg ?

    Ich würde da mit dem Gyn sprechen, vielleicht kann er ja die Werteüberprüfen, dann sieht man ob es zu hoch dosiert ist oder ok.

    Kommentar


    • Re: Famenita bei Wechseljahren 200 mg oder 100 mg ?

      ja sicherlich kann und sollte ich mit meinem Arzt sprechen. Wollte aber eure Erfahrungen /Meinungen hören

      LG

      Kommentar


      • Re: Famenita bei Wechseljahren 200 mg oder 100 mg ?

        Hallo Aline1967,

        vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

        Da dieses Forum aktuell von keinem Experten/in betreut wird, wollte ich Sie auf den Expertenrat "Wechseljahree" auf unserem Schwesterportal Lifeline.de aufmerksam machen:

        https://fragen.lifeline.de/expertenr.../wechseljahre/

        Das dortige Forum wird von einer Gynäkologin betreut, die Ihnen gerne eine Einschätzung geben wird.

        Alles Gute und viele Grüße

        Victoria
        Sie haben Fragen zum Thema Wechseljahre? Stellen Sie Ihre Fragen in den Expertenräten und erhalten Sie kompetente Antworten

        Kommentar



        • Re: Famenita bei Wechseljahren 200 mg oder 100 mg ?

          vielen Dank für den Link. Dann werde ich mich da mal hinwenden.

          LG

          Kommentar


          • Re: Famenita bei Wechseljahren 200 mg oder 100 mg ?

            Hallo Aline1967,

            gerne geschehen.

            Viele Grüße

            Victoria

            Kommentar

            Lädt...
            X