• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Migräne während der Periode

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Migräne während der Periode

    Liebe Frau Dr. Athanassiou,

    ich nehme die Pille Qlaira und habe immer während der Blutung starke Kopfschmerzen (auch so hin und wieder), weshalb mir mein Neurologe nun als Prophylaxe Naproxen 500 mg zweimal täglich verordnet hat. Diese soll ich kurz vor und während der Blutung einnehmen. Halten Sie diese Vorgangsweise für richtig, da ich ja dann immer relativ viele Tabletten im Monat einnehme oder sollte man besser das Präparat wechseln oder durchnehmen?

    Herzlichen Dank für Ihre Hilfe und liebe Grüße!


  • Re: Migräne während der Periode

    Hallo und die Therapie können Sie natürlich probieren. Ursächlich ist aber der Östrogenabfall in der Tablettendosierung am Ende des Blisters, d.h. Die Migräne ist eine Reaktion auf Östrogenmangel. Wir greifen das ab, indem wir in der „Pillenpause„ ein Östrogengel geben. Diese Behandlung ist ursächlich und sehrerfolgreich.

    Kommentar


    • Re: Migräne während der Periode

      Herzlichen Dank für Ihre Antwort.

      Dann werde ich meine FÄ nach diesem Gel fragen.

      ​​​Eine Frage habe ich noch: Die Blutung dauert im Schnitt nur 3 Tage, wenn überhaupt und ist sehr leicht. Bei anderen Pillen war diese meist stärker und länger - ist das normal so?

      Liebe Grüße und danke.

      Kommentar


      • Re: Migräne während der Periode

        ja das ist so normal und auch gut, denn jeder Tropfen Blut ist wertvoll, auch von uns Frauen!
        Eine "vertrgliche" Periodenblutung sollte max 3 Tage dauer und in 24 h nur 3 Binden benötigen

        Kommentar



        • Re: Migräne während der Periode

          Ok, vielen Dank für Ihre Antwort und liebe Grüße.

          Kommentar

          Lädt...
          X