• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erfahrungen mit Massagepistolen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erfahrungen mit Massagepistolen?

    Hi ihr da draußen,

    seit Anfang des Jahres habe ich angefangen, regelmäßig Sport zu betreiben. Ich gehe dreimal in der Woche laufen und verbringe auch viel Zeit im Fitnessstudio. Dort stemme ich Gewichte oder mache Übungen für meine Beine. Ich bin also rundum versorgt, würde ich sagen!

    In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass meine Muskeln – vor allem nach dem Legday – eine gefühlte Ewigkeit brauchen, um sich wieder komplett zu regenerieren. Da man ihnen ja Zeit geben soll und nicht jeden Tag Sport treiben soll, lasse ich immer ein oder zwei Tage dazwischen vergehen. Einen Muskelkater habe ich dann aber immer noch.

    Im Internet habe ich gelesen, dass eine Massagepistole helfen kann. Die Dinger sind aber doch ganz schön teuer. Bevor ich mir sowas kaufe, wollte ich euch mal um eure Erfahrungen bitten, was Massagepistolen und die Muskelregeneration angeht!


  • Re: Erfahrungen mit Massagepistolen?

    Eine Massagepistole ist derzeit ein totales Must-Have für alle Sportler, die die Regenerationszeit ihrer Muskeln beschleunigen wollen. Du tust gut damit, dass du nicht jeden Tag volle Power gibst – deine Muskeln müssen auch einmal Pause machen, sonst steigt das Verletzungsrisiko. Eine Massagepistole kann dir aber helfen, dass du weniger Muskelkater hast und nach der Pause auch wieder Gas geben kannst.

    Ich habe die Massagepistole von aerobis zuhause und verwende sie sowohl vor als auch nach dem Training. Vorher verwende ich sie, um meine Muskeln zu lockern und die Durchblutung anzuregen. Nach dem Training sind die Muskeln stark überlastet und übersäuert. Die Massagepistole reduziert diese Übersäuerung und macht dich schneller wieder fit. Trotzdem solltest du mindestens 24h vergehen lassen, bis du wieder volle Power geben kannst! Mich überzeugt vor allem, dass die Massagepistole soooo unglaublich leicht ist, sodass ich sie ganz einfach in meine Trainingstasche packen kann und gleich nach dem Training meine Muskeln entspannen kann. Wäre vielleicht was für dich, oder?

    Kommentar


    • Re: Erfahrungen mit Massagepistolen?

      Hallo BeeBeeBee, ich bin durch deinen Post auf die Massagepistolen gestoßen und habe mich jetzt etwas eingelesen. Nutzt du diese noch und hilft Sie dir bei der Regeneration? Falls ja, kannst du mir sagen, welches Modell du nutzt? Ich habe die folgende Testübersicht gefunden, kann mich jedoch nicht entscheiden: -Link entfernt-
      Danke für eine Antwort!
      Zuletzt geändert von Community-Managerin; 11.01.2022, 09:36. Grund: Link entfernt / Werbung

      Kommentar

      Lädt...
      X