• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Embryo zu klein, kein Herzschlag

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Embryo zu klein, kein Herzschlag

    Hallo Zusammen,

    ich bin zur Zeit rechnerisch in der 8. Woche schwanger.
    Am Sonntag musste ich ins Krankenhaus, weil ich leichte Blutungen hatte. Dort wurde per Ultraschall fest gestellt, dass der Embryo erst entsprechend der 6. Woche entwickelt ist. Die Fruchthöhle in der 7. Woche. Leider war kein Herzschlag zu sehen.
    Gestern war ich beim Frauenarzt, der meinte, weil die Fruchthöhle so gut aussieht noch bis Freitag abzuwarten.
    Die Blutungen sind besser geworden, morgens habe ich die Blutungen. Blutwerte sind gut, auch der HCG Wert war hoch.
    hat da jemand Erfahrung ob ich noch hoffen kann?


  • Re: Embryo zu klein, kein Herzschlag

    Frag mal da nach:

    Kinderwunsch (Expertenrat) - Onmeda-Forum

    Kommentar


    • Re: Embryo zu klein, kein Herzschlag

      Hallo Piajenny,

      vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

      Ich kann verstehen, dass Sie nun sehr in Sorge sind, aber es kann vorkommen, dass Sie Schwangerschafts-Woche rückdatiert wird. Da man manchmal nicht den genauen Befruchtungszeitraum kennt, stellt sich dann erst während der Untersuchung in der Frühschwangerschaft heraus, dass die Befrchtung erst später stattgefunden hat.

      Sie können sich gerne, wie Tried schon geschrieben hat an den Expertenrat hier auf der Seite wenden, aber wir haben auf unserem Schwesterportal 9monate.de auch einen speziellen Expertenrat "Ultraschall in der Schwangerschaft" an den Sie sich noch parallel wenden könnten.

      Hier mal der Link zum Forum: https://www.9monate.de/community/for...t?forumId=1784

      Dieser Expertenrat wird auch von einem Gynäkologen betreut.

      Ich drücke Ihnen nun fest die Daumen, dass Ihre Frauenärztin am Freitag eine intakte Schwangerschaft feststellen wird und wünsche Ihnen alles Gute.

      Viele Grüße

      Victoria

      Kommentar


      • Re: Embryo zu klein, kein Herzschlag

        Gestern war ich beim Frauenarzt, der meinte, weil die Fruchthöhle so gut aussieht noch bis Freitag abzuwarten.
        Tut mir leid, dass du in der Situation bist. Ich kenne sowohl ähnliche Geschichten, die gut ausgegangen sind, als auch andere, bei denen es der Anfang vom Ende war. Auch das ist in der Frühschwangerschaft leider nicht selten.

        Wenn du dich damit besser fühlst, ist Abwarten aber durchaus eine Option. Nicht nur, wenn noch Hoffnung besteht. Auch, wenn sich bereits ein Abort abzeichnet kann unter Umständen, falls das für dich in Frage kommt und vom Arzt aus vertretbar ist, Abwarten und ein natürlicher Verlauf in Frage kommen. Alles Liebe dir!

        Kommentar


        Lädt...
        X