• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger und Thromboseangst

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger und Thromboseangst

    Hallo zusammen,

    ich bin in der 5. SSW und habe sehr starke Angst vor einer Thrombose, da meine Mutter nun schon 3x das 'Glück' hatte, die erste in der Schwangerschaft. Kann/Sollte man vorbeugende Untersuchungen machen? Könnte das helfen, Probleme schneller zu entdecken? Was für Untersuchungen machen Sinn?

    Danke und VG


  • Re: Schwanger und Thromboseangst

    Guten Tag OleoKLeo,

    erst einmal möchte ich Ihnen zu Ihrer Schwangerschaft gratulieren.

    Da dieses Forum aktuell von keinem Experten/in betreut wird und Sie bisher noch keine Antwort auf Ihren Beitrag erhalten haben, wollte ich Sie auf den Expertenrat "Schwangerscahft" auf unserem Schwesterportal Lifeline.de aufmerksam machen:


    https://fragen.lifeline.de/expertenrat/frauenheilkunde/schwangerschaft/

    Das dortige Forum wird von einem Ärzteteam betreut, welches Ihnen Fragen gerne beantwortet. Im Zweifelsfall sollten Sie auch immer Rücksprache mit Ihrem Frauenarzt halten, der Sie zu diesen Fragen auch gerne berät.

    Ich wünsche Ihnen eine schöne und unkomplizierte Schwangerschaft.

    Viele Grüße


    Victoria

    Kommentar


    • Re: Schwanger und Thromboseangst

      Herzlichen Glückwunsch!
      da mein Vater bereits eine Thrombose hatte, gab ich das beim Mutterpass an ( ich wurde nach Vorbelastungen gefragt ) und sollte dann aufgrund dessen ins Krankenhaus,wo mit eine Blutüberprüfung das Risiko getestet wurde. Bei mir war dann glücklicherweise keines vorhanden. Ihr/e Frauenärzt/in kann Ihnen da bestimmt helfen.

      Alles Gute und eine schöne schwanger und Geburt

      Kommentar

      Lädt...
      X