• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

hände

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hände

    hallo,
    ist das normal das in der ss die handflächen und auch es zwischen den fingern extrem juckt u brennt?
    was kann man dagegen machen auch sind meine finger ziemlich angeschwollen und die gelenke am finger tun leicht weh,,,

    ich bin jetzt in der 14+5 ssw und spühre mein baby schon ab und an durch ein leichtes flattern es ist mein 3. kind ist das normal das man so früh was spührt? oder mein baby is doch grösser und ich bin weiter als 15 ssw...


  • Re: hände


    Hallo lanoya,
    ich denke, das das Jucken von der Schwellung kommt. Das kann in der Schwangerschaft durchaus vorkommen, da sich durch die Hormonumstellung das Bindegewebe etwas verändert und sich dadurch mehr Wasser dort ansammeln kann.
    Im Prinzip kann man jetzt versuchen das Wasser dort wieder heraus laufen zu lassen, in dem man den Arm/Hand erhöht lagert.Er sollte höher als die Schulter liegen und man sollte darauf auchten, dass die Gelenke (Schultergelenk/Ellenbogengelenk/Handgelenk) nicht extrem abgewinkelt liegen, da es hier zu "Engpässen" kommt. Zusätzlich kann mann dann, mit sehr leichtem Druck, versuchen das Wasser von den Fingerspitzen an in Richtung Körper zu streichen
    Als weiteres Hilft viel Bewegen der Finger (z.B. einen Ball in der Hand in die unterschiedlichsten Richtungen drehen lassen). Dadurch wird durch die Muskelaktivität das Wasser herausgepumt.
    Als nächstes kannst Du auch versuchen mit Wechseluschen das Wasser aus der Hand zu vertreiben. Erst mit kaltem Wasser anfangen und von den Fingerspitzen an den Arm hinaufbrausen. Dann mit warmen Wasser, dass sich die Gefäße wieder öffnen und anschließend wieder mit kaltem, dass sich die Gefäße wieder schließen. Immer in der gleichen Richtung.
    Ich hoffe es war einigermaßen verständlich.
    Deine anderen Fragen beantwortet Dir sicherlich noch die Expertin hier.
    LG

    Kommentar


    • Re: hände


      Hallo lanoya,
      für erste Kindsbewegungen ist es auch für die 3. Schwangerschaft in der 15.SSW etwas früh.
      Aber es gibt nichts, was es nicht gibt und einige Frauen beschreiben es deutlich früher als die Lehrbücher.
      Bleibt der Juckreiz an den Händen bestehen, rate ich zu einer Abklärung durch den Hautarzt. Als Schwangere sind Sie abwehrgeschwächt, was Hauterkrankungen begünstigt.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar


      • Re: hände


        hallo freu dr mittmann,

        ich hab da noch eine frage an sie ich hab eine verstopfung bin jetzt 15+ 3 ssw ich kann nicht so recht zur toilette ich hatte nun 4 tage nicht und heute hab ich abführzäpfchen genommn lecicarbon zäpfchen es klappte aber es kam kaum was... ist das normal zumal ich mehr esse ich hab kein bedürfniss auf toilette zu müssen ausser urin.

        hab angst das es einen darmverschluss geben könnte sonst hab ich immer jeden tag gekonnt.

        Kommentar



        • Re: hände


          Hallo lanoya,
          viele Schwangere beklagen eine Darmträgheit, was u.a. im Zusammenhang mit der hormonellen Änderung steht und der Umstellung des Speiseplans und Lebensgewohnheiten.
          Das Wichtigste ist, auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten (2,5-3Liter/Tag), damit der Stuhl nicht zu sehr eingedickt wird.
          Körperliche Aktivität unterstützt die Darmtätigkeit.
          Über den Tag verteilt sollten Sie kleine ballastsoffreiche Mahlzeiten aus Vollkornprodukten, Obst und Gemüse zu sich nehmen.
          Meiden Sie hingegen lieber Schokolade, Weißmehlbackprodukte und Schwarztee.
          Ein Glas Pflaumensaft oder Buttermilch am Morgen können förderlich wirken- und/oder die gewohnte Tasse Kaffee.
          Unterstützend anwenden können Sie Quellmittel, wie Leinsamen und Weizenkleie.
          Bei mäßiger Obstipation können auch Laktulose bzw. Milchzucker eingesetzt werden und schließlich
          in verzweifelten Fällen auch ein kleiner Einlauf aus der Apotheke.
          Viele Grüße
          Annette Mittmann

          Kommentar


          • Re: hände


            grins, ich nehme seit gestern leinsamen ich koche mir einen esslöffel auf u trinke das abends und nun ging es gott sei dank ich mach mich immer viel zu schnell verrückt ...

            Kommentar

            Lädt...
            X