• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harter Bauch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harter Bauch

    Hallo,

    ich bin eigentlich Bauchschläfer, in der 23SSW und versuche seitdem seitlich zu schlafen. Seit ein paar Tagen wird mein Bauch beim seitlichen Schlafen steinhart und fängt an leicht zu ziehen. Drehe ich mich auf den Rücken, geht das weg. Leider kann ich auf dem Rücken nicht schlafen, weil ich dann irgendwie Rückenschmerzen bekomme...
    Seitlich schlafen geht auch nicht lange gut, denn dann merke ich mein Würmchen wie es boxt...

    Ich habe von meiner Hebamme TOKO-Öl bekommen...

    Sollte ich es dennoch vom Arzt abklären lassen, oder kann ich noch 9 Tage bis zur VU warten?


  • Re: Harter Bauch


    Hallo Littlemissington,
    zum besseren schlafen rate ich zu einem Seitenschläferkissen bzw. einem Stillkissen- damit wird es wieder etwas gemütlicher.
    Wenn der Bauch regelmäßig hart wird und es zieht und nach unten drückt, müßten vorzeitige Wehen ausgeschlossen werden, daher rate ich zu einer Abklärung.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Harter Bauch


      Hallo Frau Mittmann,

      ich war heute beim Arzt. Muttermund ist geschlossen, pH: 4,4.
      Habe jetzt Magnesium verschrieben bekommen.
      Starke Schmerzen oder ein Ziehen nach unten habe ich eigentlich nicht. Die Schmerzen sind erträglich, menstruationsartig...
      Wenn der Bauch hart wird, tut es eigentlich nicht viel stärker weh...
      Dennoch bin ich bisschen verunsichert, versuche jetzt aber mich zu entspannen...

      LG denise

      Kommentar


      • Re: Harter Bauch


        Hallo du,

        ich schon wieder. ;-)))

        Hatte das Problem auch, Muttermund war immer zu bis zum Schluß. Kommt auch drauf an, wie viel Speck du am Bauch hast. ;-)) Dann merkt man natürlich alles.
        Hatte auch Magnesium, aber wirklich gebracht hat es nichts. Alles war ok.

        Dieses Mal - mal abwarten wie CTG ausfällt.

        Alles Gute!

        Jo

        Kommentar



        • Re: Harter Bauch


          Hallo Jo,


          also über Speck am Bauch konnte ich mich vor der Schwangerschaft nicht beklagen. Habe jetzt Magnesium bekommen. Letzte Nacht war mein Bauch nicht mehr so oft hart. Wie gesagt, Schmerzen habe ich eigentlich in dem Moment keine, im Unterbauch ziept und zwickt es als würde ich halt meine Tage haben, aber das ist normal, weil sich alles dehnt und streckt...steht jedenfalls in einem schlauen Buch von GU!

          Ich habe bisher ganze 0,7kg zugenommen, mein Bauch wird rund und rund. Leider kann ich nicht so viel essen, ich bin dann immer nach dem Kochen Pappsatt und wenn's schmeckt, und ich VIEL esse, dann fühle ich mich noch schwerer um den Bauch herum...
          Die hälfte habe ich ja nun schon hinter mir, ich weiß gar nicht, wo der Bauch noch hinwachsen soll...

          Ich probiere es mit den Mg-Tabletten und sonst fühle ich mich ja wohl...
          CTG war auch soweit i.O. obwohl man das wohl erst ab der 28SSW macht.

          Mich hat beunruhigt, dass man keine Herzaktivität festgestellt hat...aber der Arzt meinte, es würde daran liegen, dass das Baby in nem Haufen Fruchtwasser schwimmt und es einfach noch viel Platz hat um dich zu bewegen...deswegen könnte das CTG die Herztöne wohl nicht erfassen...ich merke es ja jeden Tag strampeln...das heißt...es pocht das Herz...oder? :P

          Also dann...bis zum nächsten Problemchen...

          LG Denise

          Kommentar

          Lädt...
          X