• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst das ich wieder eine fehlgeburt habe....

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst das ich wieder eine fehlgeburt habe....

    Hallo
    In meinem ersten Schwangerschaft in der 12 ssw war ich beim Ultrastrahl und die Arzten meinte, das das Herz stehen geblieben ist. Ich war naturlich am boden, ich hatte mich ja sehr darauf vor bereitet, das ich mein baby auf meinem armen nehmen werde. Die Arzten meinte dann zu mir, ich soll 2 wochen warten damit das tote fetus von (alleine heraus fallt). Das ist nicht passiert, dann habe ich von meinem Arzten eine Abtreibungspille bekommen. Seit dem ist es genau 8 monate vergangen und ich habe heute erfahren das ich Schwanger bin. ICH BIN SO GLUCKLICH DAS KANN ICH NICHT BESCHREIBEN

    Das war wirklich ein alptraum was ich damals alles mit machen musste.

    ABER ich habe jetzt angst das ich wieder so was erleben werde.

    Ich bitte um Rat um hilfe einfach um Motivatsion....

    lg melsi

    ich DANKE voraus


  • Re: Angst das ich wieder eine fehlgeburt habe....


    Liebe Melsi,

    ich habe die selbe Erfahrung (leider) machen müssen,war auch in der 12 woche als schließlich eine Ausschabung gemacht werden musste,unser Kleines hatte multiple Fehlbildungen und ein außerhalb des Brustkorbs schlagendes Herzchen...hat sich bis zum schluss so tapfer gehalten...nun ja das ist jetzt 11monate und 2tage her,kommt mir vor als wärs erst gestern gewesen...kann perfekt nachvollziehen wie es in dir aussieht....

    Jetzt bin ich 34ssw...und am Anfang hatte ich regelrechte Albträume aus Angst,irgendwann hab ich umgedacht...denn ich dachte das kleine würmchen könnte meine Angst vielleicht spüren und ich versuchte ruhiger zu sein...vielleicht findest du es albern,aber mein Mann und ich haben zu dem kleinen Punkt gesprochen und ihm täglich erzählt wie sehr wir uns darüber freuen dass es da ist und dass wir es unbedingt in unsere Arme schließen möchten...
    Wir bequatschen noch heute meinen Bauch ganz fleißig...kriegen hin und wieder ein paar Tritte als Antwort zurück :-) Bisher ist soweit alles gut gegangen außer Anfänglich ein paar Blutungen ( was für mich auch der Horror war) ich habe von ganzem herzen versucht daran zu glauben (wir sind religiöse Menschen) und da wir einen kleinen Engel im Himmel haben,hab ich ganz oft auch ihn gebeten ein Auge auf sein Geschwisterchen hier zu werfen...

    Ich hoffe ich konnte dir einbißchen helfen,auch wenn die Angst sicherlich immer irgendwie und irgendwo im Hintergrung bleiben wird,ist es schonmal ein Fortschritt wenn sie nicht im Vordergrund steht!


    Alles liebe und herzlichen Glückwunsch zu dem kleinen neuen Erdenbürger,ich drücke dir ganz fest die Daumen das diesmal alles gut geht!

    LG

    Mummywayne

    Kommentar


    • Re: Angst das ich wieder eine fehlgeburt habe....


      Ich bedanke mich für ihren schnelle antwort
      jetzt bin ich einigermaßen beruhigt vielen dank nochmal

      und was sie mir angeraten habt das werde ich machen.

      ich danke nochmals


      lg melsi

      Kommentar

      Lädt...
      X