• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kann es sein das man keine Wehen bekommt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann es sein das man keine Wehen bekommt?

    ich bin nun mitlerweile 4 tage über ET. Hatte in der gesamten SS weder Vorwehen, Übungswehen noch Senkwehen. auch bei meinem sohn vor 4 jahren nichts.

    damals leitete ich die Geburt mittels eines wehencoctails ein und hatte danach von sonntag abend bis dienstag vormittag Wehen die nichts gebracht haben. irgendwann wurde der MM mit den Fingern geweitet, ab da gings vorran. Mein sohn wurde auch 10 tage zu spät geboren.

    Gestern war ich im KH weil die Geburt meiner Tochter ebenfalls eingeleitet werden sollte. Ihre Herztöne waren bei einem CTG nicht so gut und die Ärztin meinte es würde wohl eh auf ne Einleitung rauslaufen, also warum nicht gleich. Mir wurde früh viertel zehn ein Gel vor den Muttermund gelegt. Ich bekam auch wehen. Allerdings nur leicht. 12 stunden haben wir im KH verbracht. Immer 1 stunde gelaufen und dann 1/2 Stunde ans CTG. Wehen waren da, aber leicht und sobald ich saß sind sie immer weniger geworden. Gebracht haben sie rein GAR NIX.

    Abends wurde das ganze dann abgebrochen. Heute waren wir wieder zum CTG schreiben. Alles OK. Morgen soll ein erneuter Versuch gestartet werden. ICh fragte meine Hebamme ob es dieses mal auch zu Ende gebracht wird und sie sagte, ja.

    Der MM-Hals/Kanal ist auch noch nicht verkürzt. Sollte das nicht schon längst passiert sein? Kann es einfach sein das bei mir auf natürlichem Weg keine Wehen ausgelöst werden?

    Woran kann das liegen?
    Der Termin stimmt. Auch an der Plazenta sieht man schon leichte Verkalkungen und Fruchtwasser ist schon weniger, was ja anzeichen dafür sind das der Termin der Geburt da ist.

    MfG Antje


  • Re: Kann es sein das man keine Wehen bekommt?


    Hallo Antje,
    wenn Sie 10 Tage über den Termin gehen, wird die Geburt wieder eingeleitet oder es zeigt sich schon vorher am CTG, dass etwas geschehen sollte. Das Kind wird in jedem Fall kommen und damals haben Sie auch irgendwann mit Wehen reagiert.
    Bald haben Sie es geschafft!
    Viel Erfolg und alles Gute
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Kann es sein das man keine Wehen bekommt?


      ja, das schon. am mittwoch wurde ja eingeleitet. der heutige versuch wurde gar nicht erst gestartet weil der MM-Befund zu schlecht dafür war. Eventuell Sonntag oder Dienstag soll ein erneuter Versuch gestartet werden.

      Meine Frage bezog sich eher auf natürliche Wehen. Woran liegt es das eine Schwangere Frau Wehen bekommt (Hormone,....???), und kann es unter gewissen Umständen dazu kommen das eben auf natürliche Weise keine Wehen "produziert" werden? sondern eben nur mit hilfe (gel, tabletten, tropf).

      sollte der körper nicht automatisch irgendwann wehen "produzieren"?

      Kommentar


      • Re: Kann es sein das man keine Wehen bekommt?


        Hallo AntjeJulien,
        wahrscheinlich müssen Ihre Wehen ein wenig "angeschupst" werden- danach produzieren Sie eigene Wehen. Die Wehenmittel die angewendet werden, wie beispielsweise der Wehentropf (Oxytocin), beinhalten die Substanzen, die der Körper selber ausschüttet.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar


        Lädt...
        X