• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diagnose Schizophrenie

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Diagnose Schizophrenie

    Ja und Zuversicht macht auch was aus, bei der Leune.

    Kommentar



    • Re: Diagnose Schizophrenie

      Ja, heute war ich mal richtig zuversichtlich. Ich habe den Tag sehr genossen. Ich hoffe es kommen weitere solche Tage.

      Kommentar


      • Re: Diagnose Schizophrenie

        Bestimmt..

        Kommentar


        • Re: Diagnose Schizophrenie

          Ich habe immer noch die Verstopfung. Aber es sind heute zwei Bröckchen rausgegangen und insgesamt ist der Stuhl glaube ich weicher. Trotzdem mache ich mir Sorgen. Aber ich nehme Movicol ein. Das hab ich damals auch in der Klinik genommen. Dort hatte ich auch lange eine Verstopfung. Ich frage mich aber, ob ich zum Arzt soll? Ich habe allerdings keine Schmerzen und würde glaube ich doch lieber noch abwarten.

          Kommentar



          • Re: Diagnose Schizophrenie

            Ich würde da auch noch etwas abwarten, es mal mit Sauerkraut versuchen.

            Kommentar


            • Re: Diagnose Schizophrenie

              Ja ich habe heute Sauerkraut gegessen, auch wenn mir das gar nicht schmeckt.

              Kommentar


              • Re: Diagnose Schizophrenie

                Brav..

                Kommentar



                • Re: Diagnose Schizophrenie

                  Man kann auch alle 2 Stunden 200 mg Magnesium nehmen. Das soll auch abführend wirken.

                  Kommentar


                  • Re: Diagnose Schizophrenie

                    Ist aber nicht empfehlenswert, nur wenn man einen Mangel hat, eine NW bei Überdosierung zu nutzen ist nicht gesund.

                    Kommentar


                    • Re: Diagnose Schizophrenie

                      Ich gehe denke ich Morgen doch zum Arzt. Weil ich hatte jetzt 9 Beutel Movicol und es flutscht immer noch nicht. Vielleicht hat der Arzt ein besseres Mittel. Und außerdem mache ich mir mittlerweile doch zu viele Sorgen.

                      Kommentar



                      • Re: Diagnose Schizophrenie

                        Ja, dann solltest du zum Arzt, lieber einmal zu viel aber dafür beruhigt.

                        Kommentar


                        • Re: Diagnose Schizophrenie

                          Ja ich war beim Arzt und soll jetzt zum Movicol Dulculaxzäpfen einführen. Musste das Zäpfcheneinführen erst wieder lernen. Aber da kam dann heute schon ein größerer Brocken raus. Das ganze ist aber sehr unangenehm und ich kriege auch kein Essen mehr runter, weil der Darm glaub ich zu voll ist.

                          Kommentar


                          • Re: Diagnose Schizophrenie

                            Das wird schon wieder.

                            Kommentar


                            • Re: Diagnose Schizophrenie

                              Die Dulcolaxzäpfchen haben gut geholfen. Aber ich habe sie erst falsch angewendet. Heute hab ich alles richtig gemacht und konnte aufs Klo. Bin jetzt froh, aber trinke immer noch Movicol, damit alles wieder in Gang kommt.

                              Kommentar


                              • Re: Diagnose Schizophrenie

                                Ich bin noch richtig fertig von der Verstopfung. Ist schon übel, was der Mensch im Laufe seines Lebens so mitmachen muss. Naja aber jetzt wird es besser.

                                Kommentar


                                • Re: Diagnose Schizophrenie

                                  Ja und im Alter wird es selten besser....;-)

                                  Kommentar


                                  • Re: Diagnose Schizophrenie

                                    Ja das hat eine gute Freundin von mir auch immer gesagt. Ist wohl der Lauf der Dinge. Zum Glück hab ich so gute Ärzte an meiner Seite.

                                    Kommentar


                                    • Re: Diagnose Schizophrenie

                                      Ja, das wird schon, es ist doch schon vieles viel besser als noch vor ein paar Monaten, oder letzte Weihnachten.

                                      Kommentar


                                      • Re: Diagnose Schizophrenie

                                        Ja das stimmt. Es geht mir echt besser!

                                        Kommentar


                                        • Re: Diagnose Schizophrenie

                                          Seit ca. 2 Wochen hatte ich die Panik nicht mehr stark. Es war immer zum Aushalten. Vielleicht wirkt ja die Tablette schon. Ich bin sehr froh, dass es mir mal besser ging. Dadurch kommt mein Optimismus zurück, dass es jetzt endlich stetig bergauf geht. Am Donnerstag bin ich wieder beim Arzt und der erhöht wahrscheinlich das Antidepressivum noch und dann geht es noch mehr bergauf. Ich dachte es dauert erstmal wieder Wochen bis es mir besser geht, aber ich glaube es geht doch etwas schneller. Das freut mich total. Es ist schön, dass es mir gerade zur Weihnachtszeit besser geht. Das ist ein schöner Jahresabschluss und das neue Jahr kann nur besser werden.

                                          Kommentar


                                          • Re: Diagnose Schizophrenie

                                            Das ist schön und nicht vergessen, Stimmungsschwankungen und gelegentliche Ängste sind auch für gesunde normal.

                                            Kommentar


                                            • Re: Diagnose Schizophrenie

                                              Ja, das stimmt! Ich habe jetzt wieder etwas mit Lernen angefangen. Das tut ganz gut. Aber übertreiben will ich noch nicht.

                                              Kommentar


                                              • Re: Diagnose Schizophrenie

                                                Ich war wieder beim Arzt und der war wirklich sehr nett. Am 5.1. bin ich schon wieder bei ihm. Da wird eine Spiegelkontrolle gemacht und die Medikamente werden angepasst. Dann wird es mir bestimmt noch besser gehen.
                                                Ich bin froh jetzt so einen guten Arzt zu haben.

                                                Kommentar


                                                • Re: Diagnose Schizophrenie

                                                  Ja, da hast du echt Glück

                                                  Kommentar


                                                  • Re: Diagnose Schizophrenie

                                                    Ja ich freue mich, wenn ich dann endlich richtig eingestellt bin. Mit dem Sertralin hatte ich ja leider Pech, aber das Fluoxetin vertrage ich. Jetzt muss halt noch die richtige Dosierung gefunden werden. Zum Glück sind wir da dran.

                                                    Kommentar