• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

BESCHERDE Bombe !!! hansaplast

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neben bei bemerkt


    Es gibt auch genügende leute, die hier reinkommen, und weiter an den verschiedene Ärzten weiter geleitert werden.

    Wie es dann da weiter geht ? ich weiss es nicht, ich bin nicht dabei, nur mit karotten und salad wird bestimmt nicht am ende bezahlt.

    Kommentar



    • Nachtrag


      Wenn die eine Hälfte die Werbung blockt und die andere Hälfte sich verzieht, weil's denen zu lästig ist, wie meinst Du, rechtfertigt sich dann noch diese Aktion?
      Erreichen wird das eh keinen.

      Grüße
      Anke

      Kommentar


      • RE: und jetzt für die nichtwissenden


        liebe vero,

        ich hab dich auch schon früher für deine art kritisiert, hier rat einzufordern. das ist also nichts neues

        was konkret wirfst du mir vor?

        Kommentar


        • RE: Keine Alternative!


          niemand zwingt dich zu einem bestimmten nutzungsverhalten

          wenn dich popups nerven, du sie aber trotzdem nicht blockieren willst (aus welchen gründen auch immer), dann tust dus eben nicht. das ist deine sache, du kannst das nicht an m-ww delegieren

          auch halte ich es für eine frage der höflichkeit, über ein geschenk nicht zu meckern. m-ww stellt uns dieses forum für lau zur verfügung (und zwar so, wie sie es für richtig halten). du kannst das annehmen oder bleiben lassen

          du kannst natürlich auch kritik anbringen, das ist legitim. aber konstruktiv sollte sie sein. keine beschwerde im empörten tonfall eines konsumenten, der für teures geld etwas gekauft hat, was nun nicht funktioniert wie erwartet und zugesagt

          Kommentar



          • Hausrecht!


            Gut, ich befinde mich also hier als Gast, der nehmen muss, was er kriegt. Soweit verstanden. Und dass ich künftig meine Besuche deutlich reduziere, weil ich mich unhöflich behandelt fühle, ist meine eigene Entscheidung - ich werde nämlich nicht dicke Wollsocken und eine Extra-Strickjacke anziehen, nur weil die Gastgeber nicht heizen wollen, obwohl ihnen selbstverständlich die Mittel dafür zur Verfügung stehen. Und komm mir jetzt nicht mit Kosten - es kostet nix, so ein Werbe-Pop-Up anders einzustellen - lediglich ein bisschen drehen an einer Schraube (um bei handwerklichen Dingen anzusetzen).

            Ich fordere nichts, was hier irgendwen vor unzumutbare Probleme stellt. Ich darf jedoch darauf hinweisen, dass die Methoden nicht zur "Kundenbindung" gereichen. Ja, ich darf kostenlos auf den Sesseln im Wohnzimmer sitzen, während ich nett Informationen mit den anderen Gästen austausche, aber für ein bisschen angenehme Atmospähre darf der Gastgeber schon sorgen - im eigenen Interesse, will ich meinen.

            Grüße
            Anke

            Kommentar


            • schlecht geheizt


              dein gutes recht, das so zu sehen

              ich hab nur das gefühl, daß außer vero und dir sich alle eine strickjacke angezogen haben ;-)

              Kommentar


              • RE: schlecht geheizt


                stimmt, mir kommt es auch so vor, dann bin ich gerne in die minderheit, wen es den so ist, müssen sich nicht alle ärgern, oder ständig mit diesen zeug rum schlagen, eingentlich eine gute idee währe, abzuschalten, na gut warum nicht? das mache ich also jetzt .

                Kommentar



                • Womit bewiesen wäre...


                  ...dass diese Pop-Ups JEDER andere ausblendet also gar nicht mitbekommt - SIE ERREICHT KEINEN, diese doofe Werbung.
                  Stimmst Du mir da zu?

                  Grüße
                  Anke

                  Kommentar


                  • RE: Womit bewiesen wäre...


                    klar

                    die fernsehwerbung sieht ja auch keiner, weil alle so lang pinkeln gehen ;-)

                    Kommentar


                    • betreiber des forums


                      die pop-up fenster finde ich ebenfalls sehr nervig. ich habe die angeregt unterhaltund von petronius und anke verfolgt und muss sagen es macht keinen grossartigen sinn. das forum ist von den usern abhängig. wie alle können ohne das forum leben, andersherum wir es schon schieriger.
                      sicherlich wird auch viel an den beiträgen vorbeigepostet, aber das macht das forum doch so sympatisch :-))
                      ich finde die forumsbeteiligung hat auch schon abgenommen, was das forum letztendlich noch uninteressanter macht.

                      das ist meine meinung. es gibt sicher auch noch andere arten der werbung. popup beim besuchen der forumsseite ist o.k. aber nicht bei jedem aufruf eines beitrags. und ich finde auch, dass man die umfrage nur einmal ausfüllen sollte.

                      gruss peter

                      <auch leicht verärgertschauend>

                      Kommentar



                      • RE: betreiber des forums


                        ich weiss nicht genau, wie sich ein solches forum finanziert,, dass es nicht mein geld ist, das die chose nährt, ist jedoch sicher.
                        ich würde mich also nicht als kundin betrachten.
                        popups muss man meiner meinung nach ertragen, blocken oder eben abschalten, es obliegt tatsächlich dem gastgeber, was er seinen gästen zumuten möchte.
                        allerdings mißt sich der wert einer solchen plattform unter anderem daran, wieviel werbung den nutzern zugemutet wird. und diese beiden extrem aufdringlich plazierten popups mindern das vergnügen schon deutlich.
                        ob es der firma hansaplast zugute kommt, wenn menschen sich bei jedem mausclick über sie ärgern, weiss ich nicht,
                        angeblich funktioniert ja auch negativ-werbung.
                        die umfrage aber stellt eine zumutung dar und zwar aus mehreren gründen:
                        dass diese informationen abgefragt werden, um werbekunden damit zu füttern, wird sehr deutlich, wenn man die fragen beantwortet. wer das getan hat, weiss außerdem, dass die menge an erfragtem vollkommen überzogen ist.
                        wie anke bereits schrieb, wiederholt sich die aufforderung an der teilnahme auch dann, wenn diese bereits erfolgt ist.

                        alles in allem wirft eine solche umfrage kein sehr freundliches licht auf die forenbetreiber, geschenk hin oder her.
                        ich persönlich trage eine strickjacke mit blockstreifen, wo da der haken sein könnte, sehe ich nicht, aber vielleicht kann mich jemand aufklären?

                        Kommentar


                        • RE: betreiber des forums


                          "sicherlich wird auch viel an den beiträgen vorbeigepostet, aber das macht das forum doch so sympatisch :-))
                          ich finde die forumsbeteiligung hat auch schon abgenommen, was das forum letztendlich noch uninteressanter macht."

                          einen zusammenhang siehst du da aber nicht, oder?

                          daß immer weniger am forum teilnehmen, weil sie nervt, was du sympathisch findest?

                          Kommentar


                          • RE: betreiber des forums


                            hi petronius

                            wenn es dich nervt, dass sags doch einfach, wie gesagt, ich kann auch ohne das forum leben.

                            gruss peter

                            Kommentar


                            • RE: betreiber des forums


                              "wenn es dich nervt, dass sags doch einfach"

                              wozu soll ich mich noch mehr wiederholen, als ich das ohnehin schon tu?

                              was ich von der masse an off-topics halte, ist bei den "üblichen verdächtigen" durchaus bekannt

                              daß meine meinung für andere nicht maßgeblich sein muß, versteht sich allerdings auch von selbst

                              Kommentar


                              • RE: betreiber des forums


                                ich weiss immer noch nicht was du willst. ist mir aber auch egal.

                                schönes wochenende

                                Kommentar


                                • RE: betreiber des forums


                                  ich will darauf hinaus, daß off-topics anstatt ernsthafter diskussion m.e. interessenten abschrecken können

                                  daß also die plauderstündchen und kaffeerunden, die du so schätzt, möglicherweise die ursache für das von dir beklagte mangelnde publikumsinteresse sein könnten

                                  war das jetzt klar genug? ich formulier es gern auch noch ein drittes mal

                                  Kommentar


                                  • RE: betreiber des forums


                                    Hi Petronius!

                                    ad Puplikumsinteresse:

                                    Ich treibe mich seit einiger Zeit hier in diesem Forum herum, lese meist nur.

                                    Ich bin hier hängengeblieben wegen deine Komentare zu den angesprochenen Themen: Kurz, prägnant, vernünftig.

                                    Aber die Kaffestündchen, die hier so manche abhalten, sind der Grund, warum ich immer wieder soviel Zeit in diesem Forum verbringe. Dadurch lernt man die Menschen die hinter den Nics stecken, einfach besser kennen. Es ist einfach nicht egal, wer hinter den Ratschlägen steckt.

                                    Ich hab doch oft den Eindruck, dass auch du deshalb hier bist. Nur um deine Meinung, wie das eben hier der Fall war, immer wieder zu wiederholen, das kann&acute;s dann doch nicht sein, oder?

                                    LG
                                    Sheila


                                    Kommentar


                                    • RE: betreiber des forums


                                      hi sheila

                                      mag sein, ich schätze das interesse der leute an diesem forum falsch ein, bzw. schließe zu sehr von mir auf andere (mal davon abgesehen, daß nicht ich alleine den kaffeeklatsch nicht mag)

                                      aber es geht mir tatsächlich nicht darum, die privaten menschen hinter den nicks kennenzulernen. ich mag das forum so anonym, wie es ist. es interessiert mich nicht, wenn x liebesschwüre an y leistet, oder a sich erkundigt, ob b auch gut geschlafen hat

                                      als kompromiß würde ich mir wünschen, off-topics wenigstens in eigens erstellten threads abzuhandeln. sehe ich, daß ein interessant eröffneter thread neuzugang hat, öffne ich ihn - und bin dann jedes mal sauer, wenn der neu hinzugekommene beitrag bloß gesülze ohne den geringsten bezug zum thema ist

                                      Kommentar


                                      • mangelnde Forumsbeteiligung


                                        Schade, bis dahin bin ich Dir gefolgt.

                                        Seh ich auch so, was hindert denn Popups abzustellen oder beim Privatfernsehen in den Werbepausen pinkeln zu gehen?

                                        Ich verstehe da auch nicht Anke oder Vero, gibt auch die öffentlich-rechtlichen ohne Werbung. Kostet mich 48,45 ¤ vierteljährlich - werbefrei.

                                        Aber das Desinteresse anderer - die mangelnde Beteiligung - nun entsprechend Deiner persönlichen Kriterien zu werten ??

                                        Also ich persönlich mag dieses Forum sehr, weil ich auch mal erfahrene, wat für ne Erbsensuppe Anke kocht . Mir gefällt gerade die Mischung aus Ernsthaftigkeit und Kaffeeklatsch. Das ist meine persönliche Ansicht.
                                        Deine ist anders. Gefällt Dir weniger.

                                        Das wird wahrscheinlich individuell ganz verschieden beurteilt, den einen nervts, dem anderen ist es egal, dem letzten gefällts. Ich hab den Eindruck, das hält sich da ziemlich die Waage ...

                                        schade, dass Du vom eigentlichen Thema abgekommen bist, bis dahin fand ichs klasse.

                                        Kommentar


                                        • RE: mangelnde Forumsbeteiligung


                                          hi jeune

                                          verschiedene menschen haben eben verschiedene interessen und vorlieben. was mich nervt, kann dir gefallen, und umgekehrt

                                          wenn ich werte - wonach soll ich das tun, wenn nicht nach meinen persönlichen kriterien?

                                          nur hab ich hier nicht gewertet, sondern k-peters aussage aufgegriffen: daß hier viel off-topic gepostet wird, und daß immer weniger leute im forum auftreten

                                          alles, was ich mir daraufhin erlaubt habe: die frage zu stellen, ob da nicht ein zusammenhang besteht

                                          ich halte das für legitim

                                          und noch mal zu den off-topics: für ein erbsensuppenrezept könnte ich mich ja durchaus erwärmen. ich wiederhole nochmals, daß ich nicht grundsätzlich gegen jede art von off-topic bin (ich mach doch auch selbst mit, das ist dir sicher schon aufgefallen)

                                          was ich nicht abkann, ist:

                                          einen thread zu zerschießen, indem gleich an das eingangsstatement ein thread gehängt wird, der mit dem thema gar nichts zu tun hat

                                          das forum für zwiegespräche zu nutzen

                                          der sonstige austausch von privatheiten interessiert mich in der regel nicht und ich könnte daher gern darauf verzichten. wenn aber ein thread gleich als kaffeeplausch zu erkennen ist, muß ich ihn ja nicht lesen, ist also kein problem für mich. nur mag ich es nicht, einen thread in erwartung sachlicher auseinandersetzung zu öffnen, und dann nur endlose belanglosigkeiten zu finden (aber ich wiederhole mich schon wieder und hör deshalb auch jetzt auf)

                                          Kommentar


                                          • okay


                                            hi petronius

                                            stellenweise kann ich dir beipflichten. bei ernst gemeinten beiträgen, sollten auch ernstgemeinte meldungen kommen. es ist schon zugegebenermassen anstrengend, sich durch alle wortmeldungen zu klicken, selbst die, die nichts mit dem beitrag zu tun haben. umsomehr nervt dann ein pop up fenster.eine plauderecke sollte auch als solche erkennbar sein. entweder, indem man den ansprechpartner mit @xyz bezeichnet oder sonst igendwie.
                                            sorry, wenn ich da gestern etwas in den falschen hals bekommen haben sollte. ich mag nämlich deine beiträge. ich bin davon ausgegangen, dass du gänzlich gegen den kaffeeklatsch gewesen wärst. das er dich nicht interessiert ist o.k. . aber ich denke off-topic's machen das forum persönlicher und nicht so steril. es ist eher wie ein virtueller freundeskreis, mit dem man zwanglos über probleme sprechen kann. ist meine meinung und mein empfinden. ebenso glaube ich nicht, dass die forumsaktivität wegen off-topic's abnehmen wird. zumindest nicht, solange sie sich in einem gewissen rahmen bewegen, der zur zeit noch durchaus erträglich ist.

                                            also schönes wochenende

                                            gruss peter

                                            Kommentar


                                            • RE: betreiber des forums


                                              hi petronius

                                              du schreibst:

                                              "aber es geht mir tatsächlich nicht darum, die privaten menschen hinter den nicks kennenzulernen. "
                                              wenn dich die menschen die hinter ihren nick's nicht interessiert, warum versuchst du ihnen dann zu helfen.
                                              kann sein, dass ich dich schon wieder falsch verstehe ...

                                              gruss peter

                                              Kommentar


                                              • anderer Browser


                                                Probiert es doch mal mit Opera, da kann man sehr schön Popup Fenster und alles andere mit zwei Mausclicks oder einer Shortcut Taste blockieren. Da ist das vorne mit eingebaut und nicht so schnörkulös versteckt wie bei IE von MS.
                                                Oder Firefox, als Zweit- oder Drittbrowser.
                                                Und ob ihr es glaubt oder nicht, für vieles ist der Alte Netscape 4.78 noch hervorragend, weil da viel programmierte Scheisse erst gar nicht funktioniert.

                                                Kyria wird mich würgen wollen, aber ich halte den IE absolut nicht für die erste Wahl.

                                                Kommentar


                                                • *lach*


                                                  Fast alle Microsoftware IST Spyware.

                                                  _AnkeF_ schrieb:
                                                  -------------------------------
                                                  von denen niemand weiß, welche Spyware sich dahinter verbirgt.

                                                  Kommentar


                                                  • RE: anderer Browser


                                                    "weil da viel programmierte Scheisse erst gar nicht funktioniert."

                                                    Sponsoren finanzieren aber diese "Scheiße" wie du sie nennst. Von dieser "Scheiße" ist aber die lebensdauer einer Webseite abhängig. Nur Vorteile geniesen, alles gratis, ohne Werbung wie stellst du dir das vor ?
                                                    Hier geht es nicht nur darum welcher der beste Browser ist, sondern wie kann der Betreiber einer Webseite sich am Lebem halten. Nur mit dieser "Scheiße" ...
                                                    Der Betreiber muß abwägen, wie "lästig" es noch sein kann, will und muß...
                                                    Wenn der Betreiber merkt, dass seine Seite mit anderen Browsern betrachtet wir, was macht er dann...?
                                                    Er läßt sich was anderes einfallen um seine Seite zu finanzieren, aber wenn er festellt, daß 95 % der User eine Seiten mit IE. betrachten wird die Strategie zur Finanzierung die Selbe bleiben.

                                                    Kommentar

                                                    Lädt...
                                                    X