• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wirklich so traumatisiert??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wirklich so traumatisiert??

    Hallo,
    ich habe vor einem Jahr meine Beziehung beendet. Diese verlangte mir viel ab. Ich wurde vermehrt belogen, ich wurde betrogen, ich wurde teilweise nahezu manipuliert. Ich war naiv und blind vor Liebe, habe für den Mann alles getan und mich auf ihn fixiert. Habe mir alles schön geredet oder verdrängt. Es war hart und deshalb wunderte ich mich über mein einfaches Hinwegkommen über alles nach der Trennung. Ich trennte mich weil ich "wach" wurde und weil meine Gefühle für diesen Menschen irgendwann komplett abstumpften. Ich litt anschließend kein bisschen mehr. Ich blühte eher auf und dachte nicht mehr an das Vergangene zurück. Jetzt erst (!) , wo ich merke die Sehnsucht nach einer vernünftigen Partnerschaft wächst, merke ich, dass ich sofort Fluchtgefühle bekomme sobald es jemand ernst zu meinen scheint, oder wirklich interessiert ist. Ich habe Probleme damit noch an die Liebe zu glauben und fühle mich zusätzlich abgestumpft. So als hätte ich keine klaren Gefühle für die vergangene Situation. Ich weiss dass es schlimm war, aber fertige es gleichzeitig ab mit einem "Aber kann ja nicht sein, dass man sich dadurch jetzt so unfähig fühlt".Es fühlt sich so unnormal an dass das jetzt erst hochkommt und überhaupt.


  • Re: Wirklich so traumatisiert??

    Du hast das Vertrauen verloren, das wirst du wohl nur wiederfinden können wenn du Beziehung vielleicht etwas anders definierst.
    Selten sind diese für die Ewigkeit, wichtig ist es die Ist Situation zu genießen solange sie dauert und wenn es nicht mehr passt damit umgehen zu können und trotzdem die guten Zeiten in Erinnerung zu behalten.
    Gescheiterte Beziehungen gehören dazu, auch dass man betrogen wird.
    Schlimm wenn man z.B. ein symbiotischer Typ ist, da ist es viel schwieriger, gut wenn man mehr Altruistisch ist, dann kann man vieles besser verarbeiten.
    Was für ein Typ bist du?
    Welche Veränderungen in deinem Denken könnten dafür sorgen, dass es weniger darauf ankommt was eine Beziehung irgendwann bringt, sondern darauf wie es dir gerade damit geht?

    Kommentar


    • Re: Wirklich so traumatisiert??

      Hallo Joej, diese Fluchtgedanken sind doch normal und richtig!
      Diese sind wohl berechtigt, wenn jemand zu früh ja sagt, ohne dass ausgelotet wurde, ob man überhaupt liebt, was der andere ist und hat.
      Übrigens, was nutzt es, wenn du mit Zwiespalt hinschaust, er schwer verliebt tut. Wenn, dann müssen die Gefühle wohl auf Gegenseitigkeit sein. Das war bisher halt noch nicht gegeben.

      Kommentar


      • Re: Wirklich so traumatisiert??

        Hallo,
        ich habe vor einem Jahr meine Beziehung beendet. Diese verlangte mir viel ab. Ich wurde vermehrt belogen, ich wurde betrogen, ich wurde teilweise nahezu manipuliert. Ich war naiv und blind vor Liebe, habe für den Mann alles getan und mich auf ihn fixiert. Habe mir alles schön geredet oder verdrängt. Es war hart und deshalb wunderte ich mich über mein einfaches Hinwegkommen über alles nach der Trennung. Ich trennte mich weil ich "wach" wurde und weil meine Gefühle für diesen Menschen irgendwann komplett abstumpften. Ich litt anschließend kein bisschen mehr. Ich blühte eher auf und dachte nicht mehr an das Vergangene zurück. Jetzt erst (!) , wo ich merke die Sehnsucht nach einer vernünftigen Partnerschaft wächst, merke ich, dass ich sofort Fluchtgefühle bekomme sobald es jemand ernst zu meinen scheint, oder wirklich interessiert ist. Ich habe Probleme damit noch an die Liebe zu glauben und fühle mich zusätzlich abgestumpft. So als hätte ich keine klaren Gefühle für die vergangene Situation. Ich weiss dass es schlimm war, aber fertige es gleichzeitig ab mit einem "Aber kann ja nicht sein, dass man sich dadurch jetzt so unfähig fühlt".Es fühlt sich so unnormal an dass das jetzt erst hochkommt und überhaupt.
        issue got solved

        Kommentar



        • Re: Wirklich so traumatisiert??

          Bisschen arm, die Rückmeldung

          Kommentar


          • Re: Wirklich so traumatisiert??

            Bisschen arm, die Rückmeldung
            du weißt doch liebe Tired : besser arm dran als Arm ab

            Kommentar


            • Re: Wirklich so traumatisiert??

              Das ist wahr.:-)

              Kommentar


              Lädt...
              X