• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Speiseröhrenkrebs..

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Speiseröhrenkrebs..

    Hallo ihr lieben,

    ich habe seit mehren Wochen das Gefühl mir würde was im Hals stecken, beim Essen und trinken habe ich keine Probleme, die sind eigentlich überwiegend da wenn ich meinen Speichel schlucke. Hatte auch eine Zeitlang ein druck Gefühl am Hals. Nach dem Essen oder trinken muss ich öfters rülpsen und da kommt ab und zu etwas mit hoch. Ich bin 25 Jahre alt und rauche nicht und trinke auch nicht übermäßig Alkohol… trotzdem habe ich panische Angst ich könnte an Speiseröhrenkrebs leiden.. beim HNO war ich schon da war alles ok..
    kennt jemand sowas?

    Liebe Grüße


  • Re: Angst vor Speiseröhrenkrebs..

    Guten Tag Franziii,

    vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

    Dieses Globusgefühl kann verschiedene Ursachen haben, wir haben da einen Artikel der Ihre Symptome ganz gut ggbeschreibt:

    https://www.onmeda.de/symptome/kloss-hals-id202738/

    Das Sie nach dem Essen öfter Rülpsen müssen und Ihnen anscheinend Magensäure wieder hoch kommt könnte eventuell auf einen Reflux hinweisen.

    Wenn der HNO Arzt nichts finden konnte, dann sollten Sie noch einmal einen Termin beim Hausarzt machen und das abklären lassen.

    Über Speiseröhrenkrebs würde ich mir jetzt erst einmal keine Gedanken machen, die Symtome lassen darauf nicht wirklich rückschliessen.

    Alles Gute und viele Grüße

    Victoria

    Kommentar

    Lädt...
    X