• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Herzrasen durch chron. Gastritis/Reflux?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herzrasen durch chron. Gastritis/Reflux?

    Hallo Zusammen.

    Ich leide in letzter Zeit unter diversen Beschwerden im Oberkörper. Brustschmerz, Luft aufstoßen, saures Aufstoßen, Sodbrennen, Atemnot und Herzrasen.

    Ich war deshalb letzte Woche im Krankenhaus und dort wurden einige Untersuchungen gemacht. Die Lunge wurde geröngt, Blutwerte, EKG soweit in Ordnung. Dann wurde eine Magenspiegelung gemacht. Dort wurde eine axiale Hernie, eine chronische Gastritis und eine bekannte Refluxösophagitis entdeckt.

    Meine Frage ist nun ob eine dieser Erkrankungen das Herzrasen oder die Atemnot erklären könnte? Diese beiden Symptome treten immer in Verbindung mit Sodbrennen, sauren Aufstoßen oder Luft aufstoßen auf. Wenn der Magen ruhig ist, ist auch der Puls normal und ich verspüre keine Atemnot.

    Kommt vielleicht auch das Roemheld Syndrom in Frage? Dies soll sich ja unter anderen auch bei Gastritis und einer Hernie bemerkbar machen.

    Zur Information, ich bin Männlich und 30 Jahre, bin 1,78 Groß und wiege 68Kg.Der Puls bewegt sich so um die 120. War vor 5 Wochen auch mal bei 160, dort verwiesen sie in der Notaufnahme auch auf den Magen, da EKG und Blutwerte unauffällig waren.

    Ich würde mich über Antworten oder Meinungen sehr freuen.


  • Re: Herzrasen durch chron. Gastritis/Reflux?

    Det schnelle Herzschlag könnte vegetativ bei Säurebeschwerden verstärkt sein, sollte aber auch kardiologisch überprüft werden.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Herzrasen durch chron. Gastritis/Reflux?

      Bei mir war es ähnlich. Ich habe eine chronische Gastritis aufgrund von einem Helicobacter. Ich konnte nicht lange auf dem Rücken liegen, dann bekam ich starkes Herzklopfen und das Gefühl, dass ich keine Luft bekomme. Ich war schon kurz vor einer Panikattacke. Ich ernähre mich seit Wochen nun schon magenschonend und habe Rollkuren gemacht. Es ist jetzt irgendwann schleichend besser geworden.

      Kommentar


      • Re: Herzrasen durch chron. Gastritis/Reflux?

        ich habe dieselben Probleme, wie haben sie die Rollkuren gemacht bzw. was eingenommen? vielen dank schonmal

        Kommentar



        • Re: Herzrasen durch chron. Gastritis/Reflux?

          Guten Tag Sudo85,

          ich habe gerade gesehen, dass Sie auf einen Beitrag aus dem Jahr 2017 geantwortet haben.

          Auch wenn der User noch als aktives Mitglied in Forum erscheint, ist es eher unwahrscheinlich, dass Sie noch eine Rückmeldung von ihm erhalten werden. Achten Sie bei Beiträgen immer auf das Erstellungsdatum, denn in der Regel werden die meisten Beiträge neueren Datums beantwortet.

          Ich hoffe, Sie werden hier noch einen passenden Beitrag finden und Betroffene, mit dennen Sie sich austauschen können.

          Viele Grüße

          Victoria

          Kommentar

          Lädt...
          X