• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kann es im Ohr Knacken lassen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann es im Ohr Knacken lassen

    Hallo,

    Seit April kann ich es im rechten Ohr Knacken lassen ohne das ich gähne oder sonst weiter. Es wäre als könnte ich im rechten ohr ein muskel bewegen zudem fühlt es sich leicht an als wäre was im Ohr. War schon mehrmals beim HNO der konnte nix finden und ohr war auch frei und hörtest normal. Und seit kurzem hab ich manchmal das gefühl das das ohr dicht macht und für paar sekunden piept und dann ist es weg. Leide schon lange an tinnitus aber das ist neu habe da immer angst das es bei jedem piepen ein hörsturz ist oder oder ein hörverlust passiert. Aber am schlimmsten ist dieses knacken was ich machen kann wann ich will sogar wenn mund zu ist und ich nix mache. Das andere ohr hat das nicht es tut nicht wirklich weh aber es nervt ungemein. Könnte es eine belüftungsstörung sein hab manchmal das gefühl wenn ich es knacken lass das es etwas klebt da drin oder so. Allerdings meinte der HNO nix zu sehen und atem manöver hat er empfohlen allerdings ohne erfolg. Ich weiß einfach nicht weiter und habe etwas angst.

    Hoffe jemand weiß etwas denn dieses gefühl nervt und ich kann dieses knacken auch irgendwie kaum sein lassen. Der HNO scheint es nicht ernst zu nehmen oder hat keine ahnung. Hoffe jemand hier hat ahnung.


  • Re: Kann es im Ohr Knacken lassen

    Kam gerade auf die idee mal mit handy das geräusch aufzunehmen es scheint von außen hörbar zu sein werde demnächst damit vielleicht nochmal zum arzt gehen wenn es anders nicht zu glauben ist. Was ist da nur im rechten ohr?

    Kommentar


    • Re: Kann es im Ohr Knacken lassen

      Hallo Luca hast du schon eine Antwort darauf gefunden?

      Kommentar


      • Re: Kann es im Ohr Knacken lassen

        Die Frage ist zwar schon ziemlich alt, doch da sicherlich immer noch Leute mit demselben "Problem" im Internet nach Antworten suchen, hier die Antwort:

        Das ist ungefährlich. Das, was ihr könnt, kann nicht jeder. Nicht jeder versteht was ihr meint, aber es ist nichts krankes. Das Geräusch, das normalerweise beim Gähnen, Schlucken oder beim Druckausgleich entsteht, ist die Öffnung der Tube (Ohr Trompete). Diese erlaubt die Belüftung der Paukenhöhlen und erlaubt einen Druckausgleich sowie den Abfluss von Sekreten aus dem Ohr.

        Da diese Tubenöffnung unter anderem muskulär erfolgt, können einige Menschen die Tube auch willkürlich öffnen.

        Das ist absolut in Ordnung, nicht fragwürdig etc. Sollte es dabei jedoch zu schmerzen kommen, solltest du unbedingt erneut eine HNO Arzt aufsuchen.

        Und ja - man kann das Knacken auch von außerhalb hören. Ihr selbst hört es natürlich sehr laut - das Geräusch entsteht praktisch direkt am Mittelohr. Aber schlimm ist das nicht

        Woher ich das weiß: Ich bin Medizin-Student, kann das Ohr ebenfalls "knacken" lassen, habe mein HNO Praktikum bereits hinter mir und habe mich mit meiner Dozentin darüber unterhalten.

        Kommentar


        Lädt...
        X