• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gürtelrose

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gürtelrose

    Hallo,

    ich bin 47 Jahre alt und gerade an einer Gürtelrose erkrankt. Diese wird seit gestern mit Brivudin, Anaesthesulf und Novalgin behandelt. Der Ausschlag sitzt links neben meinem Steißbein, meine linke Gesäßhälfte und mein linkes Bein tun ziemlich weh. Nun habe ich vorhin zwei weitere Bläschen an der Rückseite meines Oberschenkels entdeckt. Ich weiß nicht, ob es sich dabei ebenfalls um Gürtelrose handelt, da ich auch nicht weiß, ob diese an zwei nicht zusammenhängenden Stellen auftreten kann. Muss ich damit nochmal zum Arzt oder erledigen die vorgenannten Medikamente das? Ich habe heute Morgen die zweite Brivudin Tablette eingenommen und die neu entdeckte Stelle ebenfalls mit Anaesthesulf betupft. Möglicherweise war die Stelle gestern auch schon da nur eben noch unentdeckt. Würde der Arzt die Behandlung aufgrund der zweiten Stelle überhaupt ändern. Und kann ich noch etwas tun bis morgen?

    Vielen Dank und freundliche Grüße


  • Re: Gürtelrose

    Hi,
    ich wüsste nicht was man ändern sollte, wenn weitere Bläschen auftreten, du bekommst ja schon das was angezeigt ist.
    Wenn du unsicher bist frag mal beim Arzt nach, das können dir sicher auch die Arzthelferinnen sagen.
    Du selber kannst da auch nicht mehr tun als du schon tust.

    Kommentar

    Lädt...
    X