• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rollstuhl für Großmutter?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rollstuhl für Großmutter?

    Guten Morgen

    Ich hoffe, dass ich in diesem Thema richtig bin.

    Das Problem ist folgendes:
    Meine Großmutter muss demnächst operiert werden und ist danach für
    circa zwei Wochen auf einen Rollstuhl angewiesen.
    Ein Kauf steht außer Frage, da es sehr teuer ist. Nur sind die Rollstühle, die
    das Krankenhaus zur Verfügung stellt oft sehr sperrig und überholt..

    Kann man sich an andere Stellen wenden, um sich dort einen zu leihen?
    Konnte hier schon einmal jemand Erfahrung damit sammeln?



  • Re: Rollstuhl für Großmutter?

    Hallo,

    ja, ich denke schon, dass du hier richtig bist

    Einen zu kaufen macht überhaupt keinen Sinn, da hast du recht.
    Habt ihr euch die aus dem Krankenhaus schon einmal angeschaut?
    Wenn das Krankenhaus etwas moderner ist, dann hat man auch
    eine gute Chance, dass die Ausstattung ganz gut ist.

    Sollte das nicht der Fall sein gibt es Seiten wie https://www.hilfsmittelverleih.com/rollstuhl
    die Hilfsmittel auch über längere Zeiträume verleihen.

    Ich musste auch nach einer Operation am Knie für einige Wochen im
    Rollstuhl sitzen und das beste ist, wenn dieser ziemlich leicht ist und faltbar.
    Manchmal kann man sogar die Räder abnehmen.
    Dann kann man den auch in einen normal großen Kofferraum einladen

    Ich würde an eurer Stelle auch noch einmal bei der Krankenkasse nachfragen,
    ob ihr Geld dazu bekommt auch wenn ihr es über einen Verleih mietet!

    Kommentar


    • Re: Rollstuhl für Großmutter?

      Hallo,

      um ehrlich zu sein, ich hatte noch keine Erfahrung mit normalen Rollstühlen, habe mir aber kürzlich einen Elektrorollstuhl für Opa gekauft. Online fand ich eine Website ... die E-Rollstuhle anbietet. Auf ihrer Website habe ich eine gefunden, die zu ihm passt, und sie gekauft. Der Rollstuhl wurde ziemlich schnell geliefert und die Qualität war super. Wenn du überlegst, einen E-Rollstuhl zu kaufen, empfehle ich dir, einen Blick auf deren Website zu werfen. Dort findest du weitere Informationen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Zuletzt geändert von Die Redaktion; 12.10.2020, 11:52. Grund: Werbung, Link entfernt

      Kommentar


      • Re: Rollstuhl für Großmutter?

        Im Krankenhaus kann man sich meist kostenlos vor Ort einen Rollstuhl ausleihen, doch diese sind tatsächlich oft nicht sehr hochwertig.

        Gerade wenn man den Rollstuhl nur für kurze Zeit braucht, macht es Sinn, sich einen Rollstuhl auszuleihen, anstatt sich einen teuren anzuschaffen. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. In fast jeder größeren Stadt gibt es mittlerweile Experten für einen Rollstuhl-Verleih. Dort können Sie tageweise den gewünschten Rollstuhl für einen Preis zwischen 5 – 15€ ausleihen. Meist kommen noch eine Kaution sowie eine Bearbeitungsgebühr hinzu.

        Wird der Rollstuhl jedoch vom Arzt verschrieben und von der Krankenkasse die Kosten übernommen, so kann diese Ihnen ein Sanitätshaus vermitteln, welche Ihnen einen Rollstuhl ausleihen. Wenn Sie den Rollstuhl nicht mehr benötigen, wird dieser vom Sanitätshaus wieder abgeholt. Allerdings werden Sie vermutlich bezüglich Ausstattungs und Besonderheiten des Rollstuhls keine großartigen Auswahlmöglichkeiten haben.

        Wird der Rollstuhl für einen längeren Zeitraum benötigt, macht es Sinn, sich selbst einen zuzulegen, da kann man sich auch in Ruhe umsehen, sich in einem zu informieren und genau den raussuchen, der zu einem passt.
        Zuletzt geändert von Die Redaktion; 01.07.2019, 14:43. Grund: Werbelink entfernt

        Kommentar


        Lädt...
        X