• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zucker/Fett

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zucker/Fett

    Hallo ihr lieben,
    Ich möchte ein bisschen mehr darauf achten was ich zu mir nehme. Aber ich möchte nicht gleich radikal umstellen oder es extrem angehen.
    aLso ich würde gerne bei Getränke darauf schauen dass nicht zuviel Zucker drin ist. Also abgesehen von Tee und Wasser mal im Geschäft was kaufen. Und jetzt frage ich mich wieviel Zucker soll den noch in einem Getränk sein dass es noch als halbwegs gesund durchgeht?
    Also ich hab jetzt zb etwa gekauft mit 0,5 Liter und 0,7 g an Zucker.

    Und dann wollte ich noch fragen welche süssigkeiten den im Vergleich zu den meisten noch halbwegs gehen?

    Oder gibt es evtl eine Seite die Produkte ohne oder mit reduziertem Zucker anbietet?
    Bzw gibt es eine Seite die übersichtlich zum thema erklärt?

    Ich habe mich eig nie mit dem thema beschäftigt und bin jetzt Heikos überfordert an der Masse der Information und auch an den oft widersprüchlichen Angaben.

    Vielen dank


  • Re: Zucker/Fett

    Also wenn du alles Maßen isst und trinkst dann macht auch Zucker nix.
    Zuckerersatzstoffe halte ich für bedenklicher, auch fettreduziertes.

    0,7gr. Zucker sind sicherlich ok.
    du kannst auch viel selber machen, Bananenmilch ist süß, Obst generell nur sollte das auch nicht so viel sein sonst wirds ungesund.
    Quarkspeisen kann man selber machen u.v.m.
    Im gekauften ist fast immer zu viel Zucker, wenn man gesünder leben möchte muss man das meiste selber machen.

    Kommentar


    • Re: Zucker/Fett

      Im gekauften leere Versprechen mit Zuckerreduziert .
      Das Kleingedrukte od. auch gewisse Hinweise nicht mehr lesbar.
      Farblich bewußt irritierend angelegt .
      Der Hintergrund eben auch, ungesunde Stoffe wie Zuckerersatzstoffe !

      Natürliche Säfte, eventuell mit Wasser ergänzen enthalten von
      Natur aus entsprechend viel Fruchtzucker .
      Ähnlich eben den frischen Füchten .
      Sofern hier nicht wieder aromatisiert od. ausgetauscht wurde !
      Zuckerersatzstoffe .

      Viele Getränke haben von Natur aus einen gewissen Zuckergehalt .
      Da spricht auch nichts dagegen . (Naturbelassen) !

      Das Problem sind eben Fertiggetränke, hier sollte man
      wirklich das Kleingedruckte lesen sofern noch möglich .
      In vielem verbergen sich die kleine Fallen mit Zuckerreduziert
      u. dann unter ferner liefen die sogenannten Zuckeraustauschprodukte,
      was auch immer das sein mag

      Ansonsten bin ich wirklich bei Tired .

      Soweit es nicht zu Gewohnheit wird, kann man sich auch
      mal eine Ausnahme gönnen .

      Kommentar


      • Re: Zucker/Fett

        Vor kurzem habe ich ein interessantes Buch über Blutzucker und dessen Regulierung gelesen - Der Glukose-Trick von Jessie Inchauspé. Es gibt eine Menge nützlicher Informationen über Ernährung im Allgemeinen.

        Kommentar


        Lädt...
        X