• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

gewicht + kleidergröße

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • gewicht + kleidergröße

    hallo..
    weiß zwar nicht, ob es hier überhaupt reinpasst, aber ich hoff mal, dass trotzdem wer Bescheid weiß..
    Ich häng seit einem Jahr auf der 57kg bei ner Größe von 1,77m, fest. Nur habe ich mittlerweile Hosengröße 34(und die ist schon zu groß) und vor einem Jahr habe ich grad so in 36, bei gleichem Gewicht, reingepasst..kann das vielleicht daran liegen, dass ich schwere Knochen habe, oder ????

    Danke

    Sina


  • RE: gewicht + kleidergröße


    Schon seltsam, was manchen Menschen schlaflose Nächte bereitet. Fishing for compliments?

    Hallo Sina, ich nehme mal an, dass du bei Schilderung deines "Gewichtsproblems" nicht gemeint hast, du würdest gern mehr wiegen.

    Gewichtsstillstand bei schrumpfender Kleidergröße: Die einzige Erklärung, die mir dazu einfällt, ist, dass du in der Zwischenzeit Sport getrieben hast, dadurch Fett abgebaut und Muskeln aufgebaut und u. U. auch die Knochendichte gestärkt hast. Das Gewicht bleibt gleich, der Umfang schrumpft. Das Gewicht sieht keiner, der Umfang macht das Aussehen.

    Gruß Susi
    (170cm, seit über einem Jahr auf 85 kg - hier würde ich schon eher von Festhängen sprechen - ggrrrrr...)

    Kommentar


    • RE: gewicht + kleidergröße


      nein, ich will nicht mehr und nicht weniger wiegen..ich wollte einfach nur wissen, wieso meine kleider immer weiter werden, obwohl ich seit nem jahr das gleiche gewicht habe..woran das liegen könnte...sport mache ich auch keinen..wenn es hoch kommt, vielleicht mal ne viertel stunde....

      Kommentar


      • RE: gewicht + kleidergröße


        Dann kann es höchstens noch sein, dass du dich mit relativ wenig Kohlenhydraten und relativ viel Eiweiß ernährst. Dann erfolgt auch ein Umbau im Körper von Fett in fettfreie Körpermasse, u. U. auch ohne Sport, der eine Umfangreduktion zur Folge haben kann.

        Ansonsten bin ich überfragt, tut mir leid.

        Kommentar



        • RE: gewicht + kleidergröße


          hi insomnia,

          wenn Du ein gewisses Alter überschritten haben solltest, kann es auch daran liegen, dass sich einfach Deine Fettverteilung am Körper verändert hat. Allerdings müßte dann auch irgendwo ein "Mehr" auftauchen. Z.B. schmalerer Schulterbereich, aber ein fülligerer Po oder so.

          Kommentar


          • RE: gewicht + kleidergröße


            Mit dem Alter verändert sich der Körper natürlich auch... mein Körper hat sich auch sehr verändert durch mein starkes Untergewicht im Sommer. Jetzt habe ich fast mein altes Gewicht wieder, aber die Hosen, die mir letztes Jahr mit dem gleichen Gewicht gut gepasst haben, schlackern trotzdem ein bißchen. Ich denke, dass sich -zumindest bei mir-, die Fettpolster (besser gesagt die Fettpölsterchen) noch nicht gleichmäßig verteilt haben.
            LG, Depri

            Kommentar


            • RE: gewicht + kleidergröße


              kann ja auch sein, dass sich die hosen nach und nach verformen oder?
              nachdem man sie öfters wascht, werden die ja manchmal unförmiger...nur so ein tipp.

              lg melanie

              Kommentar



              • RE: gewicht + kleidergröße


                Wie passt du mit 1,77 m in einer Hose Größe 34?

                Kommentar