• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

After jucken seit über einem Jahr

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • After jucken seit über einem Jahr

    Hallo, bereits seit über einem Jahr leide ich abends immer unter starkem Juckreiz im Afterbereich.

    Beim Proktologen war ich bereits, war alles in Ordnung bei der Darmspiegelung. Ergebnis war, dass ich angeblich eine chronische Analfissur hätte.

    Ich habe keine Schmerzen oder Blut im Stuhl. Lediglich das jucken macht mich wahnsinnig.

    Ich dusche alle 2 bis drei Tage, esse ballaststoffreich und nehme keine Medikamente. Bin eigentlich kern gesund.

    Weiterhin habe ich verschiedene Salben wie z.B. Hametum, posterian akut, posterian protect etc. versucht selbst zu therapieren. Teilweise lindert es etwas den Juckreiz, aber es wird nicht wirklich besser.

    Das einzige was etwas geholfen hat war die Salbe Rectogesik. Hier hatte ich das Gefühl, dass sofern ich es länger genommen habe, wurde es besser.

    Beim Hautarzt war ich auch, keiner kann mir wirklich helfen. Hämorrhoiden habe ich auch keine lt. Darmspiegelung.

    Hat jemand eine Idee was ich noch tun kann?

    Vielen Dank.


  • Re: After jucken seit über einem Jahr

    Wurde auch auf Madenwürmer untersucht ?
    Abklatschprobe etc. ?

    Zitat:
    Beim Proktologen war ich bereits, war alles in Ordnung bei der Darmspiegelung. Ergebnis war, dass ich angeblich eine chronische Analfissur hätte.

    Bedarf einer gezielten Behandlung u. ist allgemein teils auch schmerzhaft .

    Äußerlich kann diese auch auftreten durch z.B. übertriebene Hygiene .
    Hier ist die Haut oft zu trocken, es kommt zu leichten Einrissen u. zum
    Hautbrennen, Reizungen .
    Sollte sich leicht unterscheiden lassen .
    Mit simplen PH neutralen rückfettenden Salben, Cremes läßt sich das
    Problem behandeln .
    In der Apotheke kann man Sie beraten.
    (Ein Heilungsprozeß kann je nach dem auch Juckreiz auslösen) .
    -------------------------------------------------------------------------------------------------
    Symptomatisch passt das alles irgendwie nicht zusammen !?


    Kommentar


    • Re: After jucken seit über einem Jahr

      Hallo, vielen lieben Dank erst mal.

      Madenwürmer Test wurde nicht gemacht, hatte auch keinerlei Symptome oder Auffälligkeiten wahrgenommenen. In der Unterhose war nichts sichtbar. Daher vermute ich nicht, dass es das ist.

      Ich schwitzen ziemlich stark, u.a. auch durch den Sport. Tragen aber ausschließlich nur Baumwollunterwäsche.

      Haut ist außen wirklich sehr trocken, habe ich aber auch schon mit unterschiedlichen Cremes probiert, u.a. posterian protect etc. Auch normale Zinksalbe etc. Hier hatte ich das Gefühl, dass es nach dem auftragen noch mehr juckt.

      Noch eine Idee?

      Kommentar


      • Re: After jucken seit über einem Jahr

        Jein ...

        So wie Sie das jetzt beschreiben, ist die bisherige Medikation auch nicht geeignet !

        Mit Zinksalbe sollte man auch sehr vorsichtig sein, ist nicht für alles geeignet .
        Wie auch alle Fettsalben bei trockener Haut .
        -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
        Wie ich schon erwähnt hatte PH-neutral, leicht rückfettend u. vor allem
        muß die Salbe, Paste etc. relativ schnell in die Haut einziehen .
        Eventuell wird direkt wieder nachgetragen ?

        Ob nach dem Duschen od. auch zwischendurch angewendet .

        Eine Möglchkeit wäre Argan-Öl, ein grober Tropfen genügt (Versuch).
        Leider sehr teuer, jedoch auch ergiebig . (10 ml. reichen für den Versuch) ca. 7.Euro ?
        Nach dem Duschen od. bei starker Schweißbildung, vorher sanft die Stelle
        abtrocknen u. anschließend sanft auftragen u. leicht verteilen .
        Das mehrmals täglich, also nicht erst den Juckreiz abwarten !
        (Versuch z.B. morgens, mittags, abends) ?
        -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
        Oder eben eine milde Hautpflegecreme, feuchtigkeitspendend die gut einzieht .
        In wenigen Minuten ohne einen richtigen Fettfilm zu hinterlassen .
        Möglicherweise nachtragen ?
        Nicht parfürmiert etc.

        Manchmal sind die einfachsten Mittel die besten .

        In der Apotheke beraten lassen !?





        Kommentar



        • Re: After jucken seit über einem Jahr

          Hallo, kann es vielleicht auch ein Pilz in der Schleimhaut sein? Das jucken kommt fast ausschließlich von innen.

          Das argan Öl habe ich bestellt und probiere es aus.

          Kommentar


          • Re: After jucken seit über einem Jahr

            Bleibt spekulativ .

            Sie haben jedoch beschrieben das das Jucken vor allem Abends
            auftritt .
            Scheint also kein ständiger Begleiter zu sein ?

            Meiden Sie Seifen etc. , nur milde Reinigung mit warmen Wasser
            in diesem Bereich .
            Abtrocknen, u. dann das Pflegemittel auftragen, sanft annmassieren,
            einziehen lassen, eventuell nachtragen

            Falls der Stuhlgang etwas fester ist, auf keinen Fall pressen od.
            aktiv unterstützen, der Darm macht das allein .
            ------------------------------------------------------------------------------------------
            Falls es eine chronische Analfissur geben sollte ?
            Muß das abgklärt werden .
            Von den Symptomen merkwürdig .
            Ihr Arzt muß Sie darüber aufklären !
            ------------------------------------------------------------------------------------------
            Bei Verdacht auf anderweitige Infektionen wie z.B. Pilze
            müßten extra Untersuchungen stattfinden .
            Abstriche, Abklatschproben z.B.
            ------------------------------------------------------------------------------------------
            Zitat:
            Das einzige was etwas geholfen hat war die Salbe Rectogesik. Hier hatte ich das Gefühl, dass sofern ich es länger genommen habe, wurde es besser.

            Kann ich nicht einschätzen .
            Die maximale Anwendungszeit scheint auch begrenzt ?
            Wenn es geholfen hat, warum nicht dran bleiben ?

            Hier möglicherweise noch mal Rücksprache halten mit dem Arzt .

            Manche Behandlungen brauchen ihre Zei .
            Bisher bin ich auch davon ausgegangen das die Probleme eher
            äußerlich sind .

            Kommentar


            • Re: After jucken seit über einem Jahr

              Hallo, zwischenzeitlich konnte ich sie Salben wie Bepanthen, Argan Öl etc. testen. Es wurde leicht besser aber nicht wirklich.

              Heute Abend war der Juckreiz wieder extrem.

              Ich hatte über den Tag ganz normal gegessen, gegen Abend eine Ibu600 genommen und erneut die Salbe nachgetragen. Nach dem Stuhlgang war der Juckreiz heute wieder seit langem am stärksten, obwohl ich direkt danach alles normal gereinigt habe.

              Kann es ggf. doch eine Pilzinfektion sein? Außen hatte ich die letzten Tage viele Creme dran gemacht. Sichtbar ist nichts.

              Ich hab das Gefühl, dass der Juckreiz von innen (Ende After) ausgelöst wird und nach außen wirkt. Die Haut außen ist normal.

              Wie gesagt die Analfissur könnte auch den Juckreiz auslösen, hier habe ich aber keinerlei Probleme, dass es weh tut oder Blut im Stuhl.

              Als ich Flosamen genommen habe und einige Wochen recisept genommen habe, war es einige Tage besser, danach kam es zurück.

              Ideen?

              Kommentar



              • Re: After jucken seit über einem Jahr

                Hallo MKoehler,

                vielen Dank für Ihre erneute Rückmeldung.

                Das Jucken ist eines der Symptome einer Analfissur, aber auch übertriebene Hygiene kann jucken auslösen.

                Möglicherweise tut es der empfindlichen Schleimmhaut auch nicht gut zu viel mit Sallben behandelt zu werden.

                Sie könnten mal einen Versuch machen und diese Anwendungen, wenn nicht ärztlich empfohlen, wegzulassen oder zu reduzieren.

                Viele Grüße

                Victoria

                Kommentar


                • Re: After jucken seit über einem Jahr

                  Juckreiz kann auch ein Zeichen eines Heilungsprozesses sein !

                  Hier wird es schwierig einen guten Rat zu geben .


                  Machen Sie sich Notizen über die Verläufe .
                  Suchen Sie ihren Arzt noch mal auf zur Kontrolle .

                  Alles besprechen !

                  Merkwürdig ist auch das dieser Reiz nur abends auftritt ?
                  Möglicherweise gibt es hier einen anderen Ansatz um vor dem Auftreten
                  des Juckreizes aktiv zu werden ?






                  Kommentar


                  • Re: After jucken seit über einem Jahr

                    Ergänzend :

                    Link:
                    https://www.heilpraxisnet.de/symptom...cken-am-after/

                    Bitte nur auf ihre persönliche Situation beziehen .
                    -----------------------------------------------------------------------------------------------
                    Kenne solche Juckanfälle aus anderen Wundheilungssituationen .

                    Kann hier jedoch keine direkten weiteren Ratschläge geben für
                    diesen sehr sensiblen Bereich !

                    Manchmal hilft cremen, Ölen, Salben nicht mehr in einem
                    bestimmten Heilungsprozeß, dann muß man auf andere Mittel
                    zurückgreifen .

                    Kommentar


                    Lädt...
                    X