• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Corona Krankschreibung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Corona Krankschreibung

    Am 21.7 hatte ich einen verätzten Hals, am 22.7 hatte ich 38,x Fieber mit leichten Gliederschmerzen, Corona Selbsttest negativ. Am nächsten Tag stärkeres Halsbrennen (kurioserweise ohne gerötteten Rachen oder Mandeln) und zwei positive Corona Schnelltests.

    Für Montag habe ich mich krank beim Arbeitgeber gemeldet. Ich war heute früh auch bei so einer Teststation für den obligatorischen PCR Test.

    Aktuell ist das Fieber etwas niedriger und mir ist ziemlich langweilig, weil die üblichen Zeitverplemperer daheim irgendwie zu anstrengend sind. Selbst das Rumliegen ist mir irgendwie zu anstrengend und so ein unterschwelliger Schwindel ist immer präsent.

    Zu meinem wirtschaftlichen Problem: Ich habe meinem Hausarzt kürzlich im Streit den Laufpass gegeben. Wie komme ich nun an eine Krankschreibung für meinen Arbeitgeber?


  • Re: Corona Krankschreibung

    Hallo Paganini999,

    vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

    Vielleicht probieren Sie es trotz des Streits ja noch einmal bei Ihrem alten Hausarzt. Ansonsten können Sie schauen, ob in Ihrer Umgebung ein anderer Allgemeinmediziner ist, dem Sie Ihr Problem erläutern können. Zur Not fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.

    Ich wünsche Ihnen weiterhin gute Besserung.

    Viele Grüße

    Victoria

    Kommentar


    • Re: Corona Krankschreibung

      Alternativ kannst du auch bei anderen HÄ anfragen, sagen dass du derzeit keinen HA hast aber positiven Coronaschnelltest und ob eine Krankschreibug möglich wäre.
      Normalerweise solltest du da jemanden finden, der das macht.

      Kommentar


      • Re: Corona Krankschreibung

        Heute abend ist das Ergebnis des PCR eingetroffen: positiv

        Kommentar



        • Re: Corona Krankschreibung

          Und hast du einen Arzt gefunden?

          Kommentar


          • Re: Corona Krankschreibung

            Nein, den PCR habe ich bei einer Teststation machen lassen den eine Apotheke betreibt. Ich werde heute früh so einen Online Arzt ausprobieren und wenn das auch nichts wird, soll es als unbezahlten Urlaub gelten und gut ist.

            Kommentar


            • Re: Corona Krankschreibung

              Über so einen Online Arzt habe ich heute früh eine private Krankschreibung bis 29.7 (Rückwirkend 25.7) erhalten. Die Ärztin sagte, sie könne max eine Woche ausstellen und bei Bedarf solle ich mich wieder melden für eine Verlängerung. Ich habe freilich keine Ahnung, ob bis zum 29.7 realistisch ist oder zu kurz. Die Erfahrung mit dem Online Arzt entspricht weitestgehend meinen Erfahrungen mit mehreren Medizinern wo ich persönlich in der Vergangenheit war. Alles nur schnell schnell und diverse Angaben die ich in der App zuvor gemacht habe, wurden vermutlich auch nicht angeschaut.

              Kommentar



              • Re: Corona Krankschreibung

                Ja, die sind alle unter Zeitdruck, mittlerweile auch immer öfter bei Privatzahlern.
                Du solltest dich um einen neuen Hausarzt bemühen, kannst ja jetzt schon abtelefonieren.
                Man braucht dann doch mal dringend einen und da ist es auch nicht so wichtig ob die Chemie hundert Prozentig stimmt, wenn es gerade dringend ist.

                Erst mal beim ersten zugreifen der dich aufnehmen würde, wenns nicht so gut passt kannst du ja in Ruhe nach einem anderen schauen, dann hast du zumindest erst mal für solche Situationen einen Arzt.

                Kommentar


                • Re: Corona Krankschreibung

                  Ich find dieses Online-Arzt Zeug ganz toll aber neulich hab ich ein Rezept für neue orthopädische Schuheinlagen haben wollen und da heißt es, die können nur ein elektronisches Rezept ausstellen, welches der Orthopädie-Schuhmacher aber nicht annehmen kann. Der nimmt nur Papier, die Onlineärzte verschicken auch kein Papier. So ein 0815 Orthopäde hier im Ort will mir auch kein Rezept ausstellen weil ich zuletzt 2008 in seiner Sprechstunde war. Für ein neues Rezept sei ein erscheinen bei der "Sprechstunde" obligatorisch... wartezeit 8 Monate LOL

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X