• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knoten in der Brust - Mann

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knoten in der Brust - Mann

    Hallo, mein Mann 37J hat vor paar Monaten einen harten, schmerlosen Knoten auf der rechten Brust so 4-5cm über der Brustwarze ertastet. Erstmal dachte er ist ein Pickel und geht von selbst weg, aber vor einem Monat habe ich diesen berüht und der ist immer noch da fühlt aich hart an und bewegt sich nicht. Als ob er tiefer in dem Muskel liegt.

    Heute war endlich der Termin beim Chirurgen und dieser hat nur mit den Fingern abgetastet, kein Ultraschall gemacht und einfach nur gesagt die Entscheidung liegt bei meinem Mann, entweder da lassen oder rausnehme(und selber bezahlen) da der Knoten "noch" klein ist! Er kann nicht sagen ob was gutes oder böses dahinter steckt.

    Mein Mann will diesen rausnehmen und untersuchen lassen. Termin erst Anfang Februar! Ich glaube bis dann werde ich verrückt!

    Ich weiß dass, zwar selten aber auch Männer können an Brustkrebs erkranken. Der Arzt hat nicht von einem vergrösserten Lymphknoten gesprochen, wahrscheinlich ist das was externes.
    Hat jemand ähnliche Erfahrung gehabt? Vor allem bei Männern?!

    Danke für eure Antworte


  • Re: Knoten in der Brust - Mann

    Könnte auch vieles anderes sein .
    Vielleicht auch mal an einen Dermatologen wenden ?

    Ultrschall wäre eine Möglichkeit .

    Hier übereilt einen Eingriff machen zu lassen ist farlässig !

    Schon gar ohne einen Befund od. zumindest Verdachtsdiagnose
    die auch in Nachuntersuchungen erst mal bestätigt werden muß, sollte !

    Finger weg von operativen Eingriffen ohne eindeutigen Befund !

    Kommentar


    • Re: Knoten in der Brust - Mann

      Eigentlich müsste sich auch ein Urologe auskennen und dementsprechend Untersuchungen anordnen, bei Frauen wird ja bei einem Verdacht auch erst einmal eine Mammographie u.a. gemacht, beim Mann werden sich die Untersuchungen sicher nicht groß unterscheiden.

      Kommentar

      Lädt...
      X