• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Komische Magen Darm Probleme

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komische Magen Darm Probleme

    Hallo. Mittwoch Nacht fing alles mit plötzlichem Durchfall und Darmkrämpfen an. Nach 3 Mal Toilettengang war dann etwas Blut im Stuhl, welcher aber nach 12 Stunden wieder weg war (es kam nach den 3 mal dann sowieso nicht mal eine Teelöffelmenge an Stuhl, musste aber trotzdem auf Toilette). Donnerstag noch ab und zu Krämpfe ansonsten okay. Freitag noch seltener Krämpfe dafür Blähungen, Abends dann so etwas wie Sodbrennen. Gestern auch Sodbrennen und extreme Magen Darm Geräusche nach jedem Essen, egal was. Zumindest denke ich, dass es Sodbrennen ist, da ich es noch nie hatte. Fühlt sich wie ein "Frischegefühl" in Magen und Speiseröhre an. Sollte ich zum Arzt? Was kann ich essen oder sollte ich tun?


  • Re: Komische Magen Darm Probleme

    Hi
    Am besten isst du und tust du das, was man bei Magen-Darm so isst und tut, auf den Körper hören, magenfreundliche und leicht verdauliche Schonkost.
    Kannst du dir auch ergooglen was bei Magen Darm alles gegessen werden kann, aber auch da sollte man ein wenig auf das Körpergefühl hören, ob man gar keinen Appetit hat, oder nur etwas wie Zwieback mag, oder Lust auf eine Kraftbrühe (Salz).
    Wenns morgen noch Probleme gibt den HA anrufen, eventuell was schlechtes gegessen.
    Hier kann man nicht beurteilen was es genau ist und wann man zum Arzt muss sollte man eigentlich selber einschätzen können, eben wenn man sich krank fühlt und nicht weiß was die Ursache ist bzw. das Gefühl hat dass es eine ärztliche Behandlung braucht, oder wenn man Symptome hat die man selber bedenklich findet.

    Was meinst du mit Frischegefühl? Hört sich ja eher nach was positivem an, bei Sodbrennen ist das Gefühl nicht positiv oder erfrischend.

    Kommentar


    • Re: Komische Magen Darm Probleme

      Mit Frischegefühl meine ich wie bei einem Pfefferminzbonbon zum Beispiel. Sodbrennen wird ja immer beschrieben mit "brennt wie feuer" etc. bei mir fühlt es sich schon leicht brennend an aber irgendwie auch kühl also wie bei Pfefferminze. Komisch zu beschreiben. Essen weiß ich eben nicht was, da mir nach allem etwas flau im Magen ist + sehr lautem grummeln und eben dem Sodbrennen. Durchfall war ja wirklich nur Mittwoch und seitdem hatte ich eigentlich keinen Stuhlgang mehr. Wäre blöd wenn der Arzt eine Stuhlprobe möchte

      Kommentar


      • Re: Komische Magen Darm Probleme

        Dem Arzt ist es egal, ob du die Stuhlprobe sofort oder erst in drei Tagen abgibst.
        Sodbrennen kann auch durch einen Infekt kommen, mit dem Essen musst du schauen, eventuell ein paar Tage Zwieback, Haferschleim mit Wasser gekocht und Brühe ohne großartige Einlage.
        Normalerweise signalisiert der Körper auch was ihm guttut durch den Appetit darauf, oder halt keinen Appetit, es macht auch nichts wenn man mal nur sehr wenig oder gar nichts isst, trinken ist aber wichtig und das auch möglichst magenfreundlich.

        Und wie gesagt, ob das ein Fall für den Arzt ist kannst nur du beurteilen, im Zweifel eher mal hingehen als es sein zu lassen.

        Kommentar



        • Re: Komische Magen Darm Probleme

          Okay hatte gerade normalen Stuhlgang und habe jetzt 2 Knäckebrote mit Mortadella gegessen. Bis jetzt merke ich noch nichts bzw. ein Gefühl im Magen wo ich irgendwie nicht weiß ob das Hunger sein soll oder was anderes. Abends werde ich denke ich Kartoffelbrei essen. Trinken ist bei mir schwierig. Trinke aktuell Wasser mit Geschmack (natürlich auch gezuckert). Leitungswasser bekomme ich so nicht runter und Tee habe ich nur Pfefferminz da, wo auch Zucker rein muss

          Kommentar


          • Re: Komische Magen Darm Probleme

            Du bekommst nichts ungezuckertes runter?
            Auch nicht unbedingt gut und vor allem eine Gewohnheitssache, ne Weile Zucker weg lassen dann lernt man wieder zu schmecken was man eigentlich trinkt, Zucker ist ein Aromakiller und tut bei Bauchgrummeln sicher auch nicht gut.
            Musst halt schauen was du verträgst, Püree wird ja meist mit Milch gemacht, oft auch noch Butter, da solltest du bei der Wahl der Zubereitung deinen Menschenverstand nutzen.

            Kommentar


            • Re: Komische Magen Darm Probleme

              Das ist so Fertigpüree was nur mit Wasser angerührt wird, maximal ganz wenig Milch. Hab auch gestern Pudding gegessen, das ging auch ganz gut. Also ich bekomme ungezuckerte Sachen schon runter aber sowas wie Kamillentee zum Beispiel nicht, find ich ohne Zucker einfach eklig. Leitungswasser krieg ich halt nicht runter weil es nach nichts schmeckt.

              Kommentar



              • Re: Komische Magen Darm Probleme

                Ich bin langsam echt verzweifelt... war letzte Woche Freitag beim Arzt, habe ihm alles geschildert und er wollte keine Stuhlprobe nix. Das Sodbrennen ist zwar weg aber dafür habe ich jetzt teilweise den ganzen Tag so ein Magendrücken. Es fühlt sich an als wäre der Magen entweder komplett voll oder komplett leer kann es nicht so richtig zuordnen. Der Arzt hatte mir Pantoprazol verschrieben, die ich seit Freitag 2 mal täglich nehme. Am Wochenende ging es mir eigentlich ganz gut da hab ich so alles gegessen. Pizza, Pasta, Burger und Schnitzel und es war alles in Ordnung. Jetzt unter der Woche ging dieser Druck wieder los. Egal was ich essen, egal was ich mache. Ich bin langsam echt überfragt..

                Kommentar


                • Re: Komische Magen Darm Probleme

                  Einmal braucht es etwas Zeit bis sich das beruhigt hat, eventuelle Entzündungen verschwinden also sollte man durchaus zwei Wochen schauen was sich ändert und es ging dir ja anscheinend etwas besser.
                  Zum anderen nutzt es natürlich nicht viel wenn du einen angegriffenen Magen hast und ein Medi nimmst, während du dann bei der kleinsten Besserung das Fastfood einwirfst, natürlich löst das dann etwas aus.
                  Ich meine, einfach mal zwei Wochen magenschonend ernähren während der Einnahme von Panto, das sollte doch drin sein bei jemanden der am Verzweifeln ist, da dürfte es doch drin sein während der Behandlung zu schauen dass man dem nach der ersten Besserung nicht gleich wieder Zunder gibt.

                  Schalte deinen gesunden Menschenverstand an, der wird dir sicher etwas zu sagen haben, zur Kombi von: gerade in Behandlung wegen Magen-Darm" und "Pizza, Pasta, Burger..."

                  Es gibt sicher kein Medikament das du einfach nimmst und dann ist alles wieder gut und du kannst rein schaufeln was du willst, natürlich muss auch die Ursache verschwinden und die hat eben oft mit der Ernährung zu tun, je älter man wird desto eher rebellier der Magen gegen Fett, über würzt und süß, das ist mit Pantpoprazol alleine nicht zu lösen.

                  Dein Arzt hat da vielleicht auch den richtigen Riecher mit dem Versuch, nur leider hilft der auch nicht wenn du ihn auf diese Weise torpedierst und dann die Verantwortung fürs Scheitern beim Arzt suchst, der ist nicht verantwortlich für deine Ernährung und die Probleme die diese bei der Medikation und Heilung macht.

                  Kommentar


                  • Re: Komische Magen Darm Probleme

                    Ja aber am Wochenende ging es mir ja gut mit meiner wilden Ernährung. Gestern Abend habe ich mir Quark gemacht mit Kohlrabi, danach hatte ich ganz schlimm Blähungen, vermutlich der Quark und Nachts wieder dieses eklige Gefühl im Magen und mir war schlecht. Lactoseintoleranz habe ich nich, höchstens ne Unverträglichkeit wenn ich viel Milch trinke. Iberogast hat er mir auch gegeben, bringt auch nix. Jetzt gerade zum Beispiel geht es wieder nachdem die Pantoprazol 7 Stunden her ist. Ich glaube so langsam die Pantoprazol haben die ersten paar Tage geholfen und jetzt lösen die das aus. Fängt immer an nachdem ich die genommen hab und was gegessen hab. Weiß halt jetzt nicht ob ich die morgen einfach mal weglassen soll.

                    Kommentar



                    • Re: Komische Magen Darm Probleme

                      Sag mal, was denkst du wie dein Körper funktioniert?
                      Wenn man Probleme hat dann sollte man länger vorsichtig sein, natürlich wirdss auch mal besser, besonders wenn ein Medikament wirkt, wenn man dann gleich wieder trein schaufelt was geht dann muss man sich nicht wundern.
                      Nichts heilt innerhalb so kurzer Zeit aus und nur weil ein Medikament, oder der Zufall, es mal besser gehen lässt ist es nicht weg.
                      Solange du das so handhabst wird es schwer für jeden Arzt und jedes Medikament dir zu helfen, da musst mal Vernunft walten lassen, eigentlich kann man sich ja auch denken dass es wieder schlechter wird wenn man den Magen überbelastet und oft kommt das etwas zeitverzögert, irgendwann ist das Fass halt voll.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X