• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nebenwirkungen Ramilich ja, Ramipril nein.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nebenwirkungen Ramilich ja, Ramipril nein.

    Hallo zusammen.

    Ich nehme seit ein paar Monaten Ramipril wegen leicht erhöhtem BD. Mein Arzt meint, wenn ich bis Jahresende 5 Kilo weniger als am Anfang habe, würde er es noch mal ohne ACE Hemmer versuchen. Nun bekam ich anfangs 5mg verchrieben, habe aber aus Eigeninitiative nur eine halte jeden Morgen genommen. Ramipril von 1 A Pharma. Nachuntersuchung nach 6 Wochen hat gezeigt, dass die 2,5mg ausreichen.

    Nun habe ich ein neues Rezept bekommen. Dieses Mal direkt für 2,5 mg. In der Apotheke gab es nur Ramilich. Wäre dasselbe. Anfangs habe ich keinen Unterschied gemerkt. Doch seit gut 2 Wochen verstärken sich die Nebenwirkungen. Etwas Reizhusten, leichter Schwindel, trockene Haut an der Stirn, gerötete Augen.
    Heute habe ich mal online die Inhaltsstoffe verglichen. Im Ramilich ist Eisen(III)-oxidhydrat, gelb enthalten. Mir war gleich aufgefallen, dass die Dinger stark riechen und schmecken. Könnte es sein, dass die Nebenwirkungen von diesem Inhaltsstoff kommen? Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Sprich: Ramipril = okay. Ramilich = Nebenwirkungen?

    Danke und Gruß


  • Re: Nebenwirkungen Ramilich ja, Ramipril nein.

    Wenn es andere oder anders dosierte Inhaltsstoffe gibt, dann können auch NW auftreten, das betrifft auch die Füllstoffe die sich bei den Marken unterscheiden.
    Man kann aber auch bei denselben Inhaltsstoffen, also verspätet NW bekommen.

    Du solltest das mit deinem Arzt besprechen, dass er explizit den vorherigen Hersteller verschreibt, wenn die höher dosierten Tabletten teilbar waren, spricht ja auch nichts dagegen diese wieder zu nehmen.

    Die Apotheken geben halt immer das günstige Präparat heraus, so ändern sich die Hersteller manchmal sehr häufig, aber zusätzlich andere Wirkstoffe oder anders dosiert, das geht gar nicht, von daher müsstest du dich auch bei Apotheke mit recht beschweren können.

    Kommentar


    • Re: Nebenwirkungen Ramilich ja, Ramipril nein.

      Habe noch welche von den 1A Pharma. Die teile ich und nehme sie ab morgen wieder. Schätze es wird eine Woche dauern, bis eventuell durch Füllstoffe ausgelöste NW verschwinden.

      Kommentar


      • Re: Nebenwirkungen Ramilich ja, Ramipril nein.

        Das ist unterschiedlich, kann aber auch schon direkt am nächsten Tag besser werden, kommt auch auf die Halbwertzeit an und die individuelle Reaktion.

        Kommentar


        Lädt...
        X